Einsatz digitaler Medien in Betreuungsangeboten - Pflichtfortbildung für Betreuungsassistenz § 53b SGB XI

Veranstaltungs-ID:135290.761.41.99.00009

Buchungshinweis

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner (m/w/d).

DEKRA Akademie GmbH Mannheim

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechperson

Frau Claudia Radig Telefon: +49.631.34118-18 Telefon: +49.631.34118-18 Telefax: +49.631.34118-37 claudia.radig@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

2 Tage

12.07.2021 - 13.07.2021

Mannheim, Weinheimer Str. 62

Zur Routenplanung mit Google Maps

180,00 EUR

180,00 EUR

Mehrwertsteuerbefreit

Zielgruppe

- Betreuungsassistenten* nach § 53b SGB XI
- Interessierte Pflege(hilfs)kräfte

Hintergrund

Ältere Menschen und neue Medien – passt das zusammen? Auch wenn sich in der breiten fachspezifischen Literatur zeigt, dass das Interesse älterer Menschen nicht unmittelbar bei den digitalen Medien liegt, schätzen immer mehr ältere und insbesondere kranke Menschen auch zunehmend die sich daraus ergebenden Vorteile. Ein behutsamer und zielgerichteter Einsatz dieser Medien in kulturellen Betreuungsangeboten kann zum Abbau von Schwellenängsten führen und insbesondere bei der „Generation 65+“ positive Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl haben. Dieses Seminar thematisiert den mögliche Nutzen digitaler Medien in Betreuungsangeboten.

Rechtliche / normative Grundlagen

Richtlinien nach § 53b SGB XI (vormals § 87b SGB XI und § 53c SGB XI) zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen.

Inhalte

- Wiedergeben der Praxiseindrücke
- Welchen Nutzen haben Medien?
- Die Mediennutzung älterer Menschen
- Was sind digitale (neue) Medien?
- Einsatz digitaler Medien
- PC, Handy, iPad & Co
- Vertiefung, Wiederholung und Reflexion

Voraussetzungen

- Qualifizierung nach § 53b SGB XI
- Ausreichende Deutschkenntnisse

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültigkeit

1 Jahr

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht seit über 40 Jahren für Qualität und Innovation bei Schulungen und Qualifikationen in der Erwachsenenbildung. Wir sind Spezialisten moderner Aus- und Weiterbildungsmethodik und decken ein breites Themenspektrum für alle Branchen mit individuellen Bildungsbedürfnissen unserer Kunden ab. Und bei allem gilt: Qualität steht bei uns an erster Stelle. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

- Der GKV-Spitzenverband der Krankenkassen hat aufgrund des MDK-Reformgesetzes den Gesetzesbezug (vormals § 87b SGB XI und § 53c SGB XI) der Betreuungskräfte-Richtlinie inhaltsgleich an den jetzt gültigen § 53b SGB XI angepasst
- * Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer