City-Logistiker/-in mit Führerscheinerwerb Klasse B

Veranstaltungs-ID:133196.111.11.16.00893

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Die DEKRA ist DeuFöV-Kursträgerin und kann damit berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bzw. vom BMAS gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Stralsund

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechperson

Frau Anne Bremer Koordination Telefon: +49.3831.28773-0 Telefon: +49.3831.28773-0 Telefax: +49.3831.2877-40 anne.bremer@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

6 Monate, zzgl. optionales Praktikum

laufender Einstieg

Stralsund, Lindenallee 63

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Interessenten an einer Tätigkeit in der Transportlogistikkette, Arbeitssuchende, die im Bereich der KEP-Dienste eine berufliche Zukunft anstreben und noch keinen Führerschein besitzen.

Hintergrund

Die Anforderungen an die Qualifikationen der Mitarbeiter* in der Transport- und Logistikbranche steigen stetig. Der Dienstleistungsgedanke steht auch in diesen Branchen aufgrund des größer werdenden internationalen Wettbewerbs immer mehr im Vordergrund. Der Trend zu Spezialisierungen
erfordert eine passgenaue Qualifikation. Der Besitz eines Führerscheins allein ist für die Ausübung keines Berufes in der Transportbranche mehr ausreichend.
Fundierte Kenntnisse über nationale und internationale Rechtsvorschriften als auch zusätzliche Qualifikationen, wie z.B. der Gabelstaplerfahrausweis oder der Nachweis zur Ladungssicherung, sind grundlegende Voraussetzungen für eine den Anforderungen der Arbeitswelt und der Unternehmen entsprechende Ausübung einer Tätigkeit in der Transportbranche.

Rechtliche / normative Grundlagen

---

Inhalte

- IT-Grundlagen inkl. Bewerbungstraining (120 UE)
- Umwelt- und Gesundheitsschutz, Verkehrssicherheit (40 UE)
- Fachrechnen Lagerlogistik (40 UE)
- Arbeits- und Sozialrecht in der Arbeitswelt 4.0 für Logistikberufe (40 UE)
- Grundlagen der Lagerhaltung (40 UE)
- Güter lagern (80 UE)
- Güter kommissionieren (80 UE)
- Güter verpacken (80 UE)
- Touren planen, Verkehrsträger vergleichen (40 UE)
- Güter verladen (80 UE)
- Grundlagen der Beladung inklusive Ladungssicherung (40 UE)
- Güter versenden (80 UE)
- Ausbildung zum Gabelstaplerbediener Stufe 1 (40 UE)
- Führerscheinausbildung Klasse B** (79 UE)
- Individuelle Wiederholungen und Führerschein-Theorievorbereitung (65 UE)

Voraussetzungen

- Mindestalter: 18 Jahren
- persönliches Beratungsgespräch
- gesundheitliche Eignung (Nachweis Sehtest)
- ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (GER B1)

Abschluss

- Zertifikat der DEKRA Akademie
- Führerschein Klasse B
- Gabelstaplerfahrerausweis

Gültigkeit

---

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Wir legen besonderen Wert auf die ständige fachliche als auch methodisch-didaktische Weiterbildung unserer Trainer * und eine praxisorientierte Ausrichtung der Trainings.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

** In Kooperation mit einer Fahrschule