TrainingCenter Pflegeassistenz

Veranstaltungs-ID:132271.761.11.41.00080

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Die DEKRA ist DeuFöV-Kursträgerin und kann damit berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bzw. vom BMAS gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Stralsund

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechperson

Frau Anne Bremer Koordination Telefon: +49.3831.28773-0 Telefon: +49.3831.28773-0 Telefax: +49.3831.2877-40 anne.bremer@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

individuell je nach gewähltem Qualifizierungspfad

laufender Einstieg

Stralsund, Lindenallee 63

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Die einzelnen Module des TrainingCenter richten sich an Neu- und Quereinsteiger, die sich für ein bzw. mehrere spezifische Handlungsfelder in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens qualifizieren möchten oder die bereits mit bestehenden spezifischen (regionalen) Erwartungen von Arbeitgebern konfrontiert wurden.
Das TrainingCenter wird hier den unterschiedlichen Anforderungen mehrerer Zielgruppen - insbesondere im Segment der eingeschränkten schulischen Zugangsvoraussetzungen - gerecht.

Hintergrund

Die Beschäftigungsmöglichkeiten mit einer Basisqualifikation im Gesundheits- und Sozialwesen sind vielfältig und bieten Männern wie Frauen gute Perspektiven.
Die Ausbildung erleichtert den beruflichen Einstieg in den sozialpflegerischen bzw. medizinisch-pflegerischen Bereich und kann für spätere Aufstiegsmöglichkeiten genutzt werden.
Die Gesundheitswirtschaft sucht Tausende von Hilfskräften. Das bedeutet, dass diese Berufsgruppe dringend benötigt wird.

Rechtliche / normative Grundlagen

---

Inhalte

Qualifizierungspfade:

- Pflegehelfer/-in (DEKRA) 480 UE zzgl. Praktikum
- Präsenzkraft in der Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft (DEKRA) 800 UE zzgl. Praktikum
- Betreuungsassistent/-in nach §53 c SGB XI (DEKRA) 480 UE zzgl. Praktikum
- Aufbaumodul Betreuungsassistent/-in für Pflegehelfer 160 UE zzgl. Praktikum
- Haushaltshelfer/ Gesellschafter in der Pflege (DEKRA) 400 UE zzgl. Praktikum
- Servicekraft und Versorgungsassistenz 320 UE zzgl. Praktikum

Module je nach Qualifizierungspfad::

GS115 - Lebenswelten von Pflegeempfängern
GS125 - Arbeitsorganisation und Arbeitsmethodik
GS130 - Grundlagen der Krankheitslehre
GS135 - Erste Hilfe
GS140 - Prophylaxen und Prävention
GS145 - Körperpflege
GS150 - Alltagsaktivitäten
GS155 - Gerontologie und Biografie
GS160 - Konzeptionelles biografisches Arbeiten
GS165 - Spezifische Arbeitstechniken und Methoden
GS170 - Spezifische Fallarbeit
GS175 - Persönliche Grenzen und Grenzerfahrungen
GS180 - Beobachtung
GS185 - In Bewegung bleiben
GS190 - Hygiene
GS195 - Pflegetechniken
GS300 - Haushaltsführung
GS305 - Umgang mit Lebensmitteln
GS310 - Haushalts- und Materialpflege
GS315 - Spezielle Ernährung
GS320 - Menschen im Alter
GS325 - Soziale Netzwerke
GS330 - psychosoziale Unterstützung
GS340 - Gesprächsführung für die Arbeit
GS345 - Grundlagen und Rahmenbedingungen
GS350 - Pflegekonzepte
GS355 - Serviceaufgaben stationsübergreifend
GS360 - Serviceaufgaben stationsintern
GS365 - Allgemeine Gesundheitslehre
GS335 - Spezifische Situationen
Praktikum

Voraussetzungen

- Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss bzw. Nachweis GER B1)
- Teilnahme an einem Beratungsgespräch
- Gesundheitliche Eignung ist zu bescheinigen
- Nachweis einer Masernschutzimpfung
- Nachweis einer Impfung gegen Hepatitis A und B (empfohlen)
- Ausnahmeregelung nach Absprache mit Kostenträger möglich

Abschluss

- Zertifikat der DEKRA Akademie GmbH
- Erste-Hilfe-Schein

Gültigkeit

Unbegrenzt - beachten Sie darüber hinaus bei einer anschließenden Beschäftigung in der Betreuung die Pflicht zur regelmäßigen jährlichen Fortbildung.

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht seit über 40 Jahren für Qualität und Innovation bei Schulungen und Qualifikationen in der Erwachsenenbildung. Wir sind Spezialisten moderner Aus- und Weiterbildungsmethodik und decken ein breites Themenspektrum für alle Branchen mit individuellen Bildungsbedürfnissen unserer Kunden ab. Und bei allem gilt: Qualität steht bei uns an erster Stelle. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.