Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen (IHK) - Umschulung

Veranstaltungs-ID:132118.121.22.06.00104

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Die DEKRA ist DeuFöV-Kursträgerin und kann damit berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bzw. vom BMAS gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Ulm

  • Seminare mit Startgarantie
  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechperson

Frau Johanna Wiedemann Qualifizierung/Berufsabschluss für Arbeitssuchende Telefon: +49.731.93769-19 Telefon: +49.731.93769-19 Telefax: +49.731.93769-18 johanna.wiedemann@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

24 Monate in Vollzeit

05.07.2021 - 04.07.2023

Ulm, Im Lehrer Feld 24

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Interessenten*, die im kaufmännischen Bereich ihre berufliche Perspektive sehen.

Hintergrund

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind Kaufleute des nationalen und internationalen Güterverkehrs. Sie sind in Unternehmen tätig, die den Transport von Gütern und sonstige logistische Dienstleistungen planen, organisieren, steuern, überwachen und abwickeln. Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten vor allem in den Bereichen Leistungserstellung, Auftragsabwicklung und Absatz. Sie nehmen ihre Aufgaben im Rahmen betrieblicher Anweisungen und der maßgebenden Rechtsvorschriften selbstständig wahr und treffen Vereinbarungen mit Geschäftspartnern. Die Teilnehmer * erwerben alle notwendigen Kenntnisse zur Erreichung des IHK-Abschlusses. Hierbei orientiert sich der Lehrplan an den aktuellen Erfordernissen der Praxis. Durch Auffrischung und Ausbau vorhandener Englischkenntnisse wird eine Integration in den zunehmenden globalen Arbeitsmärkten ermöglicht.

Inhalte

Kernqualifikationen
- Grundlagen des Wirtschaftens
- Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftsrecht
- Arbeits- und Umweltschutz
- Informations- und Kommunikationssysteme
- IT-Sicherheit
- Kaufmännisches Rechnen
- Buchhaltung in der Spedition
- Jahresabschluss
- Kosten- und Leistungsrechnung
- Deckungsbeitrag
- Die Spedition
- Versicherungen und Haftung
- Frachtführer – Straße national
- Fahrzeugeinsatz und Kostenrechnung
- Frachtführer international
- Gefahr und Umwelt
- Lkw-Sammelgutverkehr
- Luft-, Eisenbahnverkehr, See- und Binnenschifffahrt
- Lagerlogistik
- Außenhandel
- Export- und Importaufträge bearbeiten
- Logistikdienstleistungen
- Marketing

Zusatzqualifikationen
- SAP Überblick
- Business-English
- Managementkonzepte
- Fachenglisch in der Logistik
- Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Abschlussprüfung
- Vorbereitung auf das fallbezogene Fachgespräch

Voraussetzungen

Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Abschluss

- Zertifikat der DEKRA Akademie
- Zeugnis der IHK nach bestandener Prüfung

Gültigkeit

---

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für langjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung und zählt zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Moderne Ausstattungen, erprobte Lernmethoden und IHK-erfahrene praxisorientierte Trainer sorgen für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung. Und bei allem gilt: Qualität steht an erster Stelle. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Maximale Teilnehmeranzahl

20