Leitern und Tritte prüfen - Fortbildung für befähigte Personen

Veranstaltungs-ID:130116.551.61.12.00551

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner (m/w/d).

DEKRA Akademie GmbH Freiburg

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechperson

Frau Alexandra Bakalova Verwaltung / Öffentlich geförderte Qualifizierung Telefon: +49.761.40068-20 Telefon: +49.761.40068-20 Telefax: +49.761.40068-30 alexandra.bakalova@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Live-Onlinetraining

0,5 Tage, 08:00Uhr - 11:15Uhr

15.06.2021 - 15.06.2021

Freiburg, Riegeler Straße 12

Zur Routenplanung mit Google Maps

200,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

238,00 EUR

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Personen, die zur "Befähigten Person zum Prüfen von Leitern und Tritten" benannt sind.

Hintergrund

Unfallvermeidung steht beim Arbeitsschutz an erster Stelle. Daher sollten Befähigte Personen zum Prüfen von Leitern und Tritten regelmäßig ihre Kenntnisse aktualisieren. Die DEKRA Akademie bietet Ihnen eine praxisorientierte Fortbildung speziell für Befähigte Person zum Prüfen von Leitern und Tritten.

Nutzen

- Auffrischung und Aktualisierung Ihrer Kenntnisse im Bereich Prüfen von Leitern und Tritten
- Sie erhalten einen Überblick über Neuerungen und Änderungen von gesetzlichen Regelungen
- Sie können sich mit Kollegen und Kolleginnen austauschen




Rechtliche / normative Grundlagen

- Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
- Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
- Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Information 208-016
- Verein Deutscher Ingenieure (VDI) 4068 Blatt 1 und Blatt 3

Inhalte

Die Fortbildung wird in Form eines Workshops (Theorie und Erfahrungsaustausch) abgehalten:

- Überblick über aktuelle Vorschriften und technische Regeln
- Betriebssicherheitsverordnung / Arbeitsstättenverordnung / Arbeitsstättenrichtlinie
- Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherung
- Anforderung und Risiken im betrieblichen Alltag
- Aktuelle Änderungen in Regelwerken
- Sicherheitstechnische Bewertung und Prüfpraxis

Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern

Voraussetzungen

Befähigte Personen/Sachkundige, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Prüfaufgaben betraut sind.

Abschluss

- Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
- VDSI Mitglieder: 1 Punkt Themenfeld Arbeitsschutz

Gültigkeit

3 Jahre

Kompetenz

Die DEKRA ist bundesweit einer der führenden Organisationen in Bereich Prüfwesen. Tipps aus der Praxis für die Praxis und eine abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung motivieren zum Mitmachen und beruflichen Erfahrungsaustausch. Erfahrene Trainer gewährleisten Qualität und Praxisbezug Ihrer Fortbildung.

Hinweise

Bei regelmäßiger Prüftätigkeit kann die Beauftragung zur Prüfung ohne weitere Nachweise alle drei Jahre durch den Arbeitgeber/Unternehmer verlängert werden.

Maximale Teilnehmeranzahl

15