Schweißen - Qualifizierung zum/-r Schweißer/-in

Veranstaltungs-ID:125315.631.33.04.00049

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Die DEKRA ist DeuFöV-Kursträgerin und kann damit berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bzw. vom BMAS gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Wuppertal

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechperson

Herr Frank Laszczynski Ausbilder (prod. MA) Telefon: +49.202.27550-0 Telefon: +49.202.27550-0 Telefax: +49.202.27550-50 frank.laszczynski@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

bis zu 9 Monaten

laufender Einstieg

Wuppertal, Konsumstr. 45

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Teilnehmer* aus dem Metallbereich, die sich für Schweißtechnik interessieren und geeignet sind

Hintergrund

In Industrie und Handwerk steigt die Bedeutung des Schweißens als Hochleistungstechnologie. Moderne Werkstoffe, neue Konstruktionen und ständig sich ändernde Fertigungsprozesse stellen höchste qualitative Anforderungen an die Verarbeitung von Grund- und Zusatzwerkstoffen sowie die Kompetenz der Schweißkräfte. Diese rasante technische Entwicklung und die sich laufend ändernden Sicherheits- und Qualitätsstandards fordern eine hochwertige Qualifizierung und Ausbildung der Schweißkräfte.

Rechtliche / normative Grundlagen

- Druckgeräte Richtlinie 97/23/EG
- DIN EN 1090 / DIN 18800

Inhalte

- Arbeitssicherheit und Unfallverhütung am Arbeitsplatz
- Schweißgeräte, Schweißgase, Schweißzusätze
- Werkstoffkunde
- Arbeitstechniken, Schweißnahtvorbereitung und -darstellung
- Schrumpfung, Spannung, Verzug und Gegenmaßnahmen
- Herstellen von Rohren, Schweißstöße an Rohren
- Qualitätssicherung in der Schweißtechnik
- Schweißnahtfehler, Schweißnahtprüfverfahren
- Thermisches Trennen
- Schweißprüfung nach DIN EN ISO 9606 ff / DIN EN 287-1

Folgende Schweißverfahren werden in verschiedenen
Werkstoffgruppen und Schweißpositionen angeboten:
- Gasschweißen
- MIG Schweißen
- MAG Schweißen
- WIG Schweißen
- Lichtbogenhandschweißen

Voraussetzungen

Allgemeinbildung:
möglichst Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss

Berufsausbildung:
Eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung ist von Vorteil

Berufspraxis:
Berufspraxis im Bereich der Metallverarbeitung ist von Vorteil

Ausnahmeregelung:
Ausnahmeregelungen nach Absprache zwischen dem Kosten- und Bildungsträger.

Sonstige Bed.:
keine

Voraussetzungen:
Ausreichende Deutschkenntnisse und handwerkliches Geschick

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie und Schweißer-Zertifikat nach DIN EN ISO 9606-1 /DIN EN 287-1 und oder DIN EN ISO 9606-2

Gültigkeit

---

Kompetenz

Die DEKRA Akademie hat langjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung im Metall-Bereich. Erfahrene Trainer in Theorie und Praxis als auch moderne Ausbildungsmittel unterstützen den Erfolg und die Qualität der Ausbildung. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

*Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.