Kurse SAP-Software

Kurse für SAP®-Software: Ausbildung und Weiterbildungen

Die SAP®-Software findet in allen Geschäftsbereichen der Unternehmen Anwendung – im Rechnungswesen, in der Personal- und Materialwirtschaft, in der Produktion ebenso wie in der Lager- und Absatzwirtschaft. Durch die vielfältigen Einsatzbereiche ist die Nachfrage an Experten (m/w/d) und erfahrenen Nutzern (m/w/d), welche die Software kennen und anwenden können, entsprechend hoch. Durch regelmäßige SAP®-Software-Weiterbildungen bleiben Sie trotz stetiger Weiterentwicklung der Software auf dem neuesten Stand.

Wir bieten Ihnen SAP S/4HANA® Online-Kurse in der aktuellen Software-Version an. Dabei lernen Sie auch die neue Benutzeroberfläche SAP Fiori® kennen. In einem SAP®-Live-System arbeiten Sie in einem Musterunternehmen (International Demonstration and Education System – IDES), das global ausgerichtet ist und mit externen Geschäftspartnern kooperiert.

Dabei werden alle wichtigen Geschäftsprozesse beispielsweise in der Finanzbuchhaltung, im Controlling, bei der Beschaffung, im Einkauf, in der Produktion, im Verkauf, in der Bestandsführung / Lagerverwaltung und im Personalwesen abgebildet. Die Tätigkeit in diesem Musterunternehmen ermöglicht es Ihnen, sich mit dem System vertraut zu machen und so alle Funktionen der SAP®-Software in berufstypischen Situationen einzuüben. Es bestehen unterschiedliche Fördermöglichkeiten für unsere SAP®-Software-Lehrgänge. Bitte informieren Sie sich hierzu auch unter Förderung der beruflichen Weiterbildung


SAP®-Software Anwenderkurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Unsere SAP®-Software- Anwenderkurse unterteilen sich in einen Basiskurs und in darauf aufbauende Fachmodulschulungen. Diese finden alle im Format eines Live-Online-Trainings statt. Dabei treffen sich die Teilnehmenden in einem virtuellen Klassenraum und erlernen die Software mit Hilfe des SAP®-Live-Systems. Dabei werden sie zu jeder Zeit durch unsere SAP®-Software-Trainer (m/w/d) unterstützt. Die SAP®-Software-Grundlagen, der Basiskurs, gelten als Voraussetzung, um eine Fachmodulschulung besuchen zu können. Folgende SAP®-Software-Kurse können Sie bei uns online belegen:


Der SAP®-Software-Basiskurs: Die Grundlagen der SAP S/4HANA®-Software erlernen

Der Basiskurs hat das Ziel eine einheitliche Wissensbasis über die SAP®-Software zu schaffen. Ganz unabhängig der vorhandenen kaufmännischen Berufspraxis der Teilnehmenden.

Am Ende dieses SAP®-Software-Grundlagenkurses können Sie die SAP®-Anwendungen bestimmen und anwenden, die grundlegenden Geschäftsprozesse der Anwendungen durchführen sowie die zentralen Konzepte und Funktionen beschreiben. Ebenso lernen Sie die SAP®-Terminologie zu verstehen und zu erklären.

Inhalte des SAP®-Software-Grundlagenkurses:

Die SAP®-Software-Grundlagen umfassen unter anderem folgende Inhalte:

  • SAP S/4HANA® und SAP Leonardo®
  • Die Werkzeuge und Anwendungen von SAP-Fiori®
  • Organisationseinheiten und Stammdatenkonzepte des SAP®-Systems
  • Beschaffungs-, Fertigungs-, Auftragsabwicklungsprozess, Finanzbuchhaltung und internes Rechnungswesen
  • Die SAP-Lösungen SAP ERP HCM® und SAP SuccessFactors®

Dauer:
Die Inhalte des SAP®-Software-Grundlagenkurses erlernen Sie innerhalb von 120 Unterrichtseinheiten bzw. in drei Wochen.

Abschluss:
Am Ende des SAP®-Software-Grundlagenkurses haben Sie die Möglichkeit eine Anwenderzertifizierung zu absolvieren. Dafür legen Sie eine Abschlussprüfung im Prüfungsportal der SAP® ab. Diese können Sie sowohl in Ihrem DEKRA Akademie Standort oder aber bei Ihnen Zuhause absolvieren. In beiden Fällen wird diese Prüfung durch einen von der SAP® autorisierten Prüfer(m/w/d) durchgeführt.

Die Zertifizierungsprüfung verifiziert das Basiswissen eines qualifizierten Anwenders (m/w/d) für die Software SAP S/4HANA®. Mit diesem Zertifikat können Sie Grundlagenwissen und Fertigkeiten im Umgang mit SAP S/4HANA® nachweisen und in der Praxis einsetzen.

Alle Termine und weitere Details werden in Kürze hinzugefügt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Weiterbildung SAP®-Fachmodul „Materialwirtschaft (Material Management MM) – Schwerpunkt Einkauf“

Wenn Sie über Berufserfahrungen aus dem Bereich Materialwirtschaft (beispielsweise Bestandsführung, Einkauf etc.) verfügen und zukünftig wieder in diesem Bereich tätig werden wollen, empfiehlt sich unsere SAP®-Software-Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Materialwirtschaft / Einkauf zu besuchen.

Dauer:
Diese SAP®-Software-Weiterbildung umfasst 160 Unterrichtseinheiten und dauert vier Wochen.

Inhalte:

  • Bestellabwicklung und Bezugsquellenfindung
  • Freigabeverfahren
  • Grundlagen der Anwendung
  • Materialbestandsbewertung, Stammdaten, Verbrauchsmaterial

Abschluss:

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung erhalten Sie das Anwenderzertifikat „Material Management“.

Termine und weitere Details zur Weiterbildung SAP®-Fachmodul „Materialwirtschaft (Material Management MM) – Schwerpunkt Einkauf“ folgen in Kürze.


Das SAP®-Fachmodul „Vertrieb (Sales and Distribution SD) – Schwerpunkt Verkauf“

Wenn Sie über Berufserfahrungen aus dem Bereich Vertrieb (beispielsweise Auftragserfassung, Verkauf etc.) verfügen und zukünftig wieder in diesem Bereich tätig werden wollen, empfiehlt sich unsere SAP®-Software-Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Vertrieb / Verkauf zu besuchen.

Dauer:
Die SAP®-Software-Weiterbildung umfasst 160 Unterrichtseinheiten und dauert vier Wochen.

Inhalt:

  • Grundlagen der Anwendung wie z. B. Organisationseinheiten
  • Stammdaten wie z.B. Kundenstamm-, und Materialstammdaten
  • Auftragserfassung wie z.B. Einteilungen, Unvollständigkeitsprotokoll, Positionstypen, Belegerfassung
  • Vertriebsprozess wie z.B. Verkauf, Versand, Faktura, Belegfluss / -status, Vertriebsbelege, Bestand
  • Reklamationsabwicklung, Prüfmechanismen u. a. Preisfindung, Verfügbarkeitsprüfung, Terminierung

Abschluss:
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung erhalten Sie das Anwenderzertifikat „Sales & Distribution“.

Termine und weitere Details zur Weiterbildung SAP®-Fachmodul „Vertrieb (Sales & Distribution SD) – Schwerpunkt Verkauf“ folgen in Kürze.


Das SAP®-Fachmodul „Personalwirtschaft (Human Capital Management HCM) -Schwerpunkt
Personaladministration“

Wenn Sie über Berufserfahrungen aus dem Bereich Personalwesen (beispielsweise Personalverwaltung, Entgeltabrechnung, etc.) verfügen und zukünftig wieder in diesem Bereich tätig werden wollen, empfiehlt sich unsere SAP®-Software-Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Personalwirtschaft / Personaladministration zu besuchen.

Dauer:
Die SAP®-Software Weiterbildung umfasst 160 Unterrichtseinheiten und dauert vier Wochen.

Inhalt:

  • Grundlagen der Anwendung
  • Organisationsmanagement
  • Personaladministration, Personalabrechnung, Personalbeschaffung,
  • Zeitwirtschaft, Informationssystem

Abschluss:
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung erhalten Sie das Anwenderzertifikat „Human Capital Management - Personnel Administration“.

Termine und weitere Details zur Weiterbildung SAP®-Fachmodul „Personalwirtschaft (Human Capital Management HCM) – Schwerpunkt Personaladministration“ folgen in Kürze.


Das SAP®-Fachmodul „Externes Rechnungswesen (Financial Accounting FI) – Schwerpunkt Externes Rechnungswesen“

Wenn Sie über Berufserfahrungen aus dem Bereich Rechnungswesen (beispielsweise Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen-, Bankbuchhaltung etc.) verfügen und zukünftig wieder in diesem Bereich tätig werden wollen, empfiehlt sich unsere SAP®-Software-Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Externes Rechnungswesen zu besuchen.

Dauer:
Die SAP®-Software-Weiterbildung umfasst 240 Unterrichtseinheiten und dauert sechs Wochen.

Inhalt:

  • Grundlagen der Anwendung
  • Hauptbuchhaltung
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung,
  • Anlagen- und Bankbuchhaltung
  • Zahl- und Mahnwesen
  • Periodenabschlüsse

Abschluss:
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung erhalten Sie das Anwenderzertifikat „Financial Accounting“.

Termine und weitere Details zur Weiterbildung SAP®-Fachmodul „Finanzbuchhaltung (Financial Accounting FI) – Schwerpunkt Externes Rechnungswesen“ folgen in Kürze.


Das SAP®-Fachmodul „Internes Rechnungswesen (Controlling CO) – Schwerpunkt Internes Rechnungswesen

Wenn Sie über Berufserfahrungen aus dem Bereich internes Rechnungswesen / Controlling (beispielsweise Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträgerrechnung, Betriebsabrechnung etc.) verfügen und zukünftig wieder in diesem Bereich tätig werden wollen, empfiehlt sich unsere SAP®-Software-Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Internes Rechnungswesen zu besuchen.

Dauer:
Die SAP®-Software-Weiterbildung umfasst 160 Unterrichtseinheiten und dauert vier Wochen.

Inhalt:

  • Allgemeine und spezifische Aufgaben des internen Rechnungswesens
  • Berichte, Buchungen aus anderen Anwendungen, Budgetierung
  • Organisationseinheiten und Stammdaten der Anwendung
  • Tägliche Buchungen im internen Rechnungswesen
  • Periodenabschluss, Planung

Abschluss:
Nach erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung erhalten Sie das Anwenderzertifikat „Management Accounting“.

Termine und weitere Details zur Weiterbildung SAP®-Fachmodul „Internes Rechnungswesen (Management Accounting CO) – Schwerpunkt Internes Rechnungswesen“ folgen in Kürze.


Kontakt

DEKRA Akademie GmbH
Telefon: +49.711.7861-3939 +49.711.7861-3939
E-Mail: