Oktober ist Lichttest-Monat

Oktober ist Lichttest-Monat (© industrieblick – stock.adobe.com)
© industrieblick – stock.adobe.com

Vom 1. bis 31. Oktober können Pkw- und Lkw-Fahrer (m/w/d) die Leuchten ihrer Fahrzeuge bei Meisterbetrieben der Kfz-Innung kostenlos überprüfen lassen.

Eine einwandfreie Fahrzeugbeleuchtung ist vor allem im Herbst und im Winter von großer Bedeutung für die Verkehrssicherheit. Daher führen die Deutsche Verkehrswacht e. V. (DVW) und der Zentralverband des Deutschen Kfz-Gewerbes e. V. (ZDK) bereits seit mehr als 60 Jahren jeden Oktober kostenlose Licht-Tests durch. Auch in diesem Jahr können Fahrer (m/w/d) von Pkw und Lkw ihre Fahrzeugbeleuchtung bei Meisterbetrieben der Kfz-Innung wieder kostenlos testen zu lassen.


Kleine Mängel werden umgehend korrigiert

Entdecken die Prüfenden bei den Tests kleine Mängel, beseitigen sie diese umgehend und ohne Kosten. Gebühren fallen ausschließlich bei umfangreicheren Arbeiten an oder wenn Ersatzteile benötigt werden. Sind sämtliche Beleuchtungseinrichtungen richtig eingestellt, erhält das Fahrzeug die bekannte Plakette für die Windschutzscheibe.


Risiko durch defekte oder falsch eingestellte Scheinwerfer

Wie wichtig die Lichttests sind, zeigt die jährliche Auswertung der identifizierten Mängel. So war 2020 beinahe jedes fünfte untersuchte Fahrzeug mit defekten Hauptscheinwerfern unterwegs. Zudem blendete fast jeder Zehnte den Gegenverkehr, weil die Scheinwerfer zu hoch eingestellt waren.


Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Pressemitteilung DVW: Lichttest 2021

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939 +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: