Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (IHK)

Rohstoffe müssen zunächst angebaut, produziert, verkauft und weiterverarbeitet werden, bevor sie beispielsweise ihren Platz im Einzelhandel finden. Kaufmänner für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) sind das Bindeglied zwischen Herstellern von Waren und Handels- und Industrieunternehmen. Je nachdem, ob die Fachrichtung Außenhandel oder Großhandel eingeschlagen wird, nehmen Kaufleute dabei unterschiedliche Aufgaben wahr.

Die Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement Weiterbildung (m/w/d), früher auch Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d), befähigt Sie zur Ausübung dieser Tätigkeiten. Die Weiterbildung findet als zweijährige Umschulung statt und schließt mit einer Prüfung vor der IHK ab. Nach erfolgreichem Bestehen wird Ihnen ein entsprechendes Zeugnis der IHK verliehen.

Die DEKRA Akademie bereitet Sie mit zwei Umschulungen zum Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d) auf die IHK-Prüfung vor:

  • Die Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement Umschulung (m/w/d) mit Fachrichtung Großhandel fokussiert die Planung aller Einkaufs-, Logistik- sowie Verkaufsprozesse. Nach erfolgreicher Prüfung übernehmen Sie den Einkauf von Waren in großen Mengen und den Verkauf an Einzelhandels-, Handwerks- oder Industriebetriebe. Sie steuern somit auch den Daten- und Warenfluss von der Bestellung bis zur Anlieferung.
  • Mit der Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) mit der Fachrichtung Außenhandel setzen Sie Ihren Fokus auf die Import-Exportgeschäfte. Nach erfolgreicher Prüfung sind Sie in der Überwachung und Planung von Einkaufs-, Logistik- sowie Verkaufsprozesse im In- und Ausland tätig. Darüber hinaus sind Sie auch maßgeblich an der Optimierung dieser Prozesse beteiligt.


Zielgruppe:

Die Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement IHK (m/w/d) richtet sich an Arbeitssuchende und Zeitsoldaten (m/w/d) und Personen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind.

Voraussetzungen:

Ein Mindestalter von 18 Jahren und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung für die Teilnahme an der Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d). Darüber hinaus sollten Sie eine abgeschlossene oder abgebrochene Berufsausbildung vorweisen können.

Dauer:

Die zweijährige Umschulung findet als E-Learning im DEKRA Learncube statt. In der digitalen Lernumgebung lernen Sie ganz nach Ihrem Tempo, unsere Lerncoaches (m/w/d) stehen Ihnen dabei jederzeit bei Fragen zur Verfügung. Nach dem Sie sich die Lerninhalte in 12 Monaten Vollzeit erarbeitet haben, erfolgt anschließend ein 9-monatiges Praktikum.

Abschluss:

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) erhalten Sie ein DEKRA Akademie Zertifikat. Nach erfolgreichem Bestehen der IHK-Prüfung wird Ihnen das IHK-Prüfungszeugnis verliehen.


IHK Groß- und Außenhandel: Gut zu wissen

Im August 2020 trat eine neue Ausbildungsordnung in Kraft. Aus der Berufsbezeichnung Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w/d) wurde der Titel Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d). Doch nicht nur die Bezeichnung ändert sich, auch der Fokus der Umschulung verschiebt sich. Dieser liegt nun auf digitalen Technologien wie die Anwendung von ERP-Systemen und Datenaustausch, Webshops und elektronische Zollanmeldung. Auch Online-Marketing und Kundengewinnung mit Social Media sind durch die Ausbildungsordnung vorgesehen. Ergänzt wird das Profil durch interkulturelle Kompetenzen.


Umschulung Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement, Großhandel

Die Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) mit Fachrichtung Großhandel bereitet Sie ausführlich auf die IHK-Prüfung vor. Nach Abschluss können Sie in nahezu allen Wirtschaftsbereichen tätig sein, insbesondere in den Tätigkeitsfeldern Einkauf, Beschaffung, Finanz- und Rechnungswesen, Lager, Materialwirtschaft, Logistik, Vertrieb und Verkauf.

Inhalte:

Zu den Inhalten der Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) Umschulung mit Fachrichtung Großhandel zählen unter anderem:

  • Unternehmenspräsentation und Marketingstrategie entwickeln
  • kundenorientierte Auftragsbearbeitung, Erfüllung von Kaufverträgen
  • Beschaffungsprozesse durchführen, Warenlagerung und -transport
  • Kosten- und Leistungsrechnung, Erfassung und Dokumentation von Wertströmen
  • Business English, Computer und Online-Grundlagen

Optional können Bausteine hinzugefügt werden. Dazu zählen Agiles Projektmanagement, Bewerbungstraining oder auch SAP und Lexware.


Umschulung Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Außenhandel

Mit einer Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement Fachrichtung Außenhandel IHK (m/w/d) legen Sie den Grundstein, um die Entwicklung der Import- Exportgeschäfte eines Unternehmens zu übernehmen.

Inhalte:

Zu den Inhalten der Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) mit Fachrichtung Außenhandel zählen unter anderem:

  • Entwicklung von Unternehmenspräsentation und Marketingstrategie
  • kundenorientierte Auftragsbearbeitung, Erfüllung von Kaufverträgen und Abwicklung von internationalen Warentransporten
  • Kosten- und Leistungsrechnung, Erfassung und Dokumentation von Wertströmen
  • Planung, Durchführung und Finanzierung sowie Abwicklung von internationalen Außenhandelsgeschäften
  • Business English im Groß- und Außenhandel

Optional können Bausteine hinzugefügt werden. Dazu zählen Social Media Community Management (Follow me!) oder PowerPoint 2016 für Fortgeschrittene.


Wie kann die Umschulung zum Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d) gefördert werden?

Die Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) ist, wie andere Umschulungen, nach SGB II bei der Agentur für Arbeit anerkannt. Bei Vorliegen individueller Voraussetzung kann die Umschulung daher durch den Bildungsgutschein gefördert werden. Die Kostenübernahme durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr ist ebenso möglich.


Wie unterscheidet sich die Umschulung im Groß- und Außenhandel zu anderen Umschulungen?

Kaufleute sind nicht nur im Groß- und Außenhandelsmanagement tätig. Die DEKRA Akademie bietet verschiedene kaufmännische Umschulungen an, die alle mit einer Prüfung vor der IHK abschließen. Nicht immer fällt die Entscheidung für die entsprechende Weiterbildung bzw. Umschulung leicht. Was sind denn die grundlegenden Unterschiede?

  • Die Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) legt den Schwerpunkt auf die Beratung und Betreuung und Verkauf an den Endkunden (m/w/d).
  • Die Umschulung zum Industriekaufmann (m/w/d) bereitet auf vielfältige Aufgaben vor. Industriekaufleute führen Verkaufsverhandlungen durch und steuern in der Produktionswirtschaft die Produktion von Waren und Dienstleistungen. Sie werden auch im Rechnungs- oder Personalwesen eingesetzt.
  • Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleitung organisieren Versand, Umschlag und die Lagerung von Gütern.
  • Eine Umschulung zum Kaufmann (m/w/d) im E-Commerce bereitet Sie auf die Welt des Online-Shops vor. Sie verkaufen Produkte und Dienstleistungen über das Internet. Die Beschaffung und Lagerung der Waren, häufig in Kooperation mit Dropshipping-Partnern, zählen zu ihren Aufgaben. Sie kümmern sich zudem um die Verkaufsförderung in Online-Shops oder auf Online-Marktplätzen und besitzen das Know-how, um Bezahlsysteme einzurichten oder Marketingmaßnahmen über Social Media abzuwickeln.

Weitere kaufmännische Berufsfelder sind unter anderem der Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) und der geprüfte Personalfachkaufmann (m/w/d). Kaufleute für Büromanagement verantworten die Organisation des alltäglichen Bürobetriebs. So übernehmen sie zum Beispiel die Erstellung von Präsentationen, die Abwicklung von Dienstreisen und die Beschaffung von Büromaterial. Personalfachkaufleute kümmern sich um wichtige Aufgaben im Personalwesen. Sie führen Bewerbungs- oder Personalgespräche, prüfen arbeitsrechtliche Sachverhalte oder koordinieren die Aus- und Weiterbildung.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-0 +49.711.7861-0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder