Unser Angebot Modelle für Ihre Planungssicherheit

Unser Angebot: Modelle für Ihre Planungssicherheit

Die Ursachen für einen erhöhten Personalbedarf sind vielfältig und nicht immer vorhersehbar. Mal ist es die Eröffnung einer neuen Fachabteilung, mal ein Ausbildungsengpass oder ein hoher Krankenstand. Wir halten Ihnen über verschiedene Modelle erfahrene und motivierte Kandidaten vor.

Unterschiedliche Bereitstellungsmodelle definieren die Zahl, Frequenz und den Zeitraum, in dem Sie ihre neuen Pflegefachkräfte begrüßen können – flexibel, und passend zu Ihrer Personalplanung. So lässt sich recht kurzfristig Lücken schließen oder in definierten Zeiträumen mit einer festen Anzahl neuer Mitarbeiter rechnen.


Unsere Bereitstellungsmodelle
kompakt:

Quartalsweise: wenn Sie in den kommenden Monaten oder 2-3 Jahren einmalig oder in unregelmäßigen Abständen mehrere neue Mitarbeiter oder größere Personalkontingente benötigen.

„Abo“: wenn Sie in größerem Umfang, kontinuierlich monatlich neue Mitarbeiter benötigen. Dieses Geschäftsmodell bietet maximale Planungssicherheit, ist aber flexibel genug, saisonale Faktoren Ihrer Einrichtung oder Änderungen im Bedarf zu berücksichtigen.

Ad-hoc-Bedarf: wenn es mal „brennt“ und Sie kurzfristig neues Personal benötigen. Die Vorlaufzeit beträgt aufgrund externer Faktoren, insbesondere Visa, dennoch mindestens drei Monate.

Bringen Sie Ihre Personalplanung auf einen neuen Kurs und lassen Sie uns gemeinsam ausloten, welches unserer Bereitstellungsmodelle am besten zur Lösung Ihrer personellen Engpässe beitragen kann. Kurz-, mittelfristig, ad-hoc. Wir freuen uns auf Sie!

Diesen Beitrag teilen:

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder