Sicherheit im Umgang mit Asbest

Asbest

Sachkundelehrgänge Erstschulung und Fortbildung für Sachkundige

Die zu Grunde liegenden technischen Regeln für Gefahrstoffe 519 begrenzen seit 2014 die Gültigkeit des Sachkundenachweises auf 6 Jahre. Das heißt, alle Personen, die ihren Schein vor dem 1. Juli 2011 erworben haben, müssen bis zum 30. Juni 2017 eine Weiterbildung besuchen, um den Nachweis zu verlängern.

Planen Sie jetzt die Lehrgänge für sich und/oder Ihre Mitarbeiter bei der DEKRA Akademie!

Fortbildung für Sachkundige:

• Asbestarbeiten nach TRGS 519, Anl. 3, ASI-Arbeiten mit Asbest

• Asbestarbeiten nach TRGS 519, Anl. 4, Abbruch-/Instandhaltungsarbeiten an Asbestzementprodukten

Sachkundelehrgänge Erstschulung:

• Asbestarbeiten nach TRGS 519, Anl. 3, ASI-Arbeiten mit Asbest

• Asbestarbeiten nach TRGS 519, Anl. 4C, Integrierter ASI-Lehrgang

Diesen Beitrag teilen: