Servicefahrer Ausbildung mit der DEKRA Akademie Koblenz

servicefahrer tq 2 dekra akademie koblenz

Der Bedarf an Servicefahrer (m/w/d) im Handel & Industrie steigt. Werden Sie Servicefahrender und absolvieren Sie einen anerkannten Berufsabschluss. Ihr Weg zum Erfolg: Teilqualifikationen der DEKRA Akademie Koblenz. Informieren Sie sich über unser TQ 2 Angebot.


Servicefahrer Qualifizierung in Koblenz

Die DEKRA Akademie Koblenz bietet Ihnen mit den Teilqualifikationen die Chance eines Berufsabschlusses als Kraftfahrender. Mit der TQ 2 können Sie Ihre Berufsaussichten verbessern und den ersten Schritt Richtung Berufsausbildung bzw. -abschluss gehen.

Weitere Angebote der DEKRA Akademie Koblenz

Nach erfolgreichem Abschließen der Teilqualifikationen sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung teilzunehmen und Ihren Berufsabschluss als Berufskraftfahrer (m/w/d) zu absolvieren.


Servicefahrer Weiterbildung am Standort Koblenz

Die Teilqualifikation (TQ 2) richtet sich an Arbeitssuchende, die künftig als Kraftfahrer (m/w/d) im Bereich von Servicedienstleistungen arbeiten möchten und einen anerkannten Berufsabschluss anstreben. Die Maßnahme dauert insgesamt 6 Monate.

Voraussetzungen:
Um an der Teilqualifikation (TQ 2) teilnehmen zu dürfen, müssen Sie folgende Kenntnisse nachweisen:

  • Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gesundheitliche Eignung (Sehtest)
Theorie- und Praxisphase:
Die Teilqualifikation (TQ 2) ist in einen theoretischen und praktischen Teil mit anschließendem einmonatigem Praktikum gegliedert. Zusätzlich können Sie während der Maßnahme die Fahrerlaubnis der Klasse B/BE sowie einen Fahrausweis für das Bedienen von Gabelstaplern erwerben.

Die Führerscheinausbildung findet in Kooperation mit einer Fahrschule statt. Die Gabelstapler-Ausbildung schließen Sie mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab.

Abschluss:
Nach erfolgreichem Absolvieren der TQ 2 erhalten Sie:

  • Kompetenzfeststellung durch die DEKRA Akademie Koblenz oder IHK
  • Zertifikat der DEKRA Akademie Koblenz
  • Fahrerlaubnis Klasse B/BE
  • Personenbezogener Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge
Förderungsmöglichkeiten:
Die Teilqualifikationen der DEKRA Akademie Koblenz sind zertifiziert (AZAV), wodurch Ihnen eine Förderung der Kostenübernahme ermöglicht wird. Bei Vorliegen der persönlichen Eignung kann einer Kostenübernahme durch die Arbeitsagentur für Arbeit oder das Jobcenter zugestimmt werden. 

Weitere Förderungsmöglichkeiten für eine Kostenübernahme können durch folgende Institute erfolgen: 

  • Deutsche Rentenversicherung
  • Bundesfreiwilligendienst
  • Berufsgenossenschaften
  • TQ mit Sprachförderung: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge oder Bundesministerium für Arbeit und Soziales


Weiterführende Informationen zu den bundesweiten Angeboten der DEKRA Akademie

Sie wünschen sich mehr Informationen oder ein persönliches Gespräch? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Ansprechperson:
DEKRA Akademie Koblenz 
Bogdan Spasic 
Kundenberatung / Öffentlich geförderte Qualifizierung 
Telefon: +49.261.9837834-0 +49.261.9837834-0
Mail: 


Häufig gestellte Fragen

Welche Aufgaben haben Servicefahrer (m/w/d)?

Als Servicefahrer (m/w/d) übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Warentransport und -auslieferung
  • Routenerstellung vor Tour-Beginn
  • Annahme von Waren und Lieferscheinen
  • Prüfung der Ware und des Lieferscheins
  • Fahrzeugbeladung

Was bedeutet Teilqualifikation? 

Die zertifizierten Teilqualifikationen stellen einen neuen Qualifizierungsweg zur Ausübung einer Ausbildung unterhalb der Facharbeiterebene sowie die Aufstiegsoption zum Facharbeitenden dar.  

Die TQ bilden berufstypische und einsatzgebietsspezifische Arbeitsabläufe ab und sind inhaltlich in Ausbildungsbausteine gegliedert.  

Eine passgenaue Orientierung an die betrieblichen Einsatzfelder, einen direkten Einsatz am Arbeitsplatz sowie eine langfristige Verwertung am Arbeitsmarkt werden mit den erworbenen Kenntnissen ermöglicht.