Fachlagerist/-in (IHK) - Umschulung mit Betriebspraktikum

Veranstaltungs-ID:91440.211.22.04.00231

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Wir sind an einigen unserer Standorte DeuFöV-Kursträgerin und können dort berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BMAS) gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Ulm

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechpartner/-innen

Frau Johanna Wiedemann Qualifizierung/Berufsabschluss für Arbeitssuchende Telefon: +49.731.93769-19 Telefon: +49.731.93769-19 Telefax: +49.731.93769-18 johanna.wiedemann@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

16 Monate Mo - Do 08.00-15.45 Uhr Fr 08.00-13.50 Uhr

07.10.2019 - 05.02.2021

in Ulm, Im Lehrer Feld 24

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Personen die in der Lagerlogistik Ihre berufliche Perspektive sehen und einen anerkannten Berufsabschluss erwerben möchten.

Hintergrund

Logistik sorgt für Innovationen und ist Garant für Fortschritt und Wachstum. Die Kernaufgabe der Logistik ist es, die richtigen Güter, zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Menge, am richtigen Ort mit gleichbleibender Qualität zur Verfügung zu stellen. Sie erwerben berufsbezogene Kompetenzen. Fachlageristen nehmen Waren an, prüfen anhand der Begleitpapiere die Lieferung hinsichtlich der richtigen Art, Menge und Qualität. Sie lagern die Waren sachgerecht unter Berücksichtigung der Sicherheitsbestimmungen ein und führen diese dem richtigen Bestimmungsort im Betrieb zu. Sie kontrollieren die Waren und führen Inventuren durch. Ausgehende Waren werden zusammengestellt, für den Transport verpackt und verladen.

Rechtliche Grundlagen

Verordnung über die Berufsausbildung im Lagerbereich in den Ausbildungsberufen Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik vom 26.07.2004 sowie BBIG Kapitel 3 Berufliche Umschulung §58 ff

Inhalte

-Güter annehmen und kontrollieren
-Güter lagern
-Güter bearbeiten
-Güter im Betrieb transportieren
-Güter kommissionieren
-Güter verpacken
-Güter verladen
-Güter versenden
- Wirtschafts- und Sozialkunde
- Prüfungsvorbereitung
- Praktikum (betriebliche Erprobung)

Voraussetzungen

Ausreichende Deutschkenntnisse

Abschluss

Berufsabschluss 'Fachlagerist/-in' mit Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Zertifikat der DEKRA Akademie Personenbezogener Fahrausweis für Flurförderzeuge mit interner Prüfung der DEKRA Akademie (schriftlich und praktisch)

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für langjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung und zählt zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Moderne Ausstattungen, erprobte Lernmethoden und IHK-erfahrene praxisorientierte Trainer sorgen für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung. Und bei allem gilt: Qualität steht an erster Stelle. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Maximale Teilnehmeranzahl

20