Speditionslogistik und SAP | TrainingsCenter kaufmännisch - modulare Qualifizierung

Veranstaltungs-ID:89405.121.11.01.01419

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Die DEKRA ist DeuFöV-Kursträgerin und kann damit berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bzw. vom BMAS gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Mainz

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechpartner/-innen

Hans-Kurt Egger Telefon: +49.6131.9719733 Telefon: +49.6131.9719733 Telefax: +49.6131.9724772 mainz.akademie@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

9 Monate

laufender Einstieg

in Mainz, Robert- Koch- Str. 50

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Arbeitssuchende, die im kaufmännischen Bereich eine neue berufliche Zukunft anstreben

Hintergrund

Der Sachbearbeiter* im Speditionswesen, auch synonym verwandt als „Speditionssachbearbeiter“, organisiert und begleitet den Transport und die Logistik. Die Branche des Warentransportes boomt. Durch die weltweiten Vernetzungen nimmt der Gütertransport immer mehr zu. Speditionen sorgen dafür, dass die Ware unbeschadet und termingerecht am Ziel ankommt. Neben dem Transport kümmern sich moderne Speditionen verstärkt auch um die dahinterstehenden logistischen Prozesse (Warenumschlag, Lagerung). Dies erfordert eine enorme organisatorische Leistung die von den Sachbearbeitern im Speditionswesen unterstützt und unter Beachtung der rechtlichen Vorschriften vollbracht wird.
Dabei kümmert sich der Sachbearbeiter um den korrekten Versand, inklusive Wahl der geeigneten Transportmittel, -strecke, -formalitäten und -fahrer. Darüber hinausgehend setzt er Verträge auf, kontrolliert und überwacht Reklamationen. Er betreut und kommuniziert mit den Kunden, Zollmitarbeiter und Behörden.
Um Ihnen eine individuelle und maßgeschneiderte Qualifizierung zu ermöglichen, hat die DEKRA Akademie ein völlig neues Lernkonzept erarbeitet. Sie aktualisieren bestehende Kenntnisse und erweitern Ihre Fähigkeiten entsprechend Ihres beruflichen Profils und den Anforderungen des Arbeitsmarktes.
Unter Einsatz speziell entwickelter Leittexte und unter der Anleitung erfahrener Lernberater erarbeiten Sie sich neue Themenbereiche und erwerben durch gezielte Unterstützung ein hohes Maß an Kenntnissen und Fertigkeiten im kaufmännischen Bereich.

Inhalte

• Die Spedition - Aufgaben, Organisation und Aufbau
• Logistikdienstleistungen in der Spedition
• Versicherungen und Haftung in der Spedition
• Frachtführer Straße national
• Frachtführer international
• Fahrzeugeinsatz und Kostenrechnung
• Gefahr und Umwelt in der Spedition
• Lkw-Sammelgutverkehr
• Luftfrachtverkehr
• Seeschifffahrt
• Eisenbahn und Binnenschifffahrt
• Lagerlogistik für Spediteure
• Außenhandel, Export- /Importaufträge, Zoll
• English in Logistics
• SAP Basis Foundation Level - Systembedienung
• SAP Anwenderzertifizierung in MM bzw. SD

Voraussetzungen

Ausreichende Deutschkenntnisse; Beratungsgespräch.

Abschluss

Zertifikat der DEKRA Akademie ; SAP Anwenderzertifizierung (optional)

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

Die Maßnahme ist nach SGB III bei der Agentur für Arbeit anerkannt. Eine Förderung des Lehrgangs ist durch die Agentur für Arbeit beim Vorlegen der individuellen Voraussetzungen möglich.

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.