Inklusionsinitiative für Beschäftigung - 'AKTION Beruf und Behinderung'

Veranstaltungs-ID:69700.731.14.06.00001

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Die DEKRA ist DeuFöV-Kursträgerin und kann damit berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bzw. vom BMAS gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Saarbrücken

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechpartner/-innen

Christine Port

Telefon: +49.681.96760-13
Telefax: +49.681.96760-11
christine.port@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

individuell, begleitend bis max. 12 Monate

Auf Anfrage

in Saarbrücken, Lebacher Straße 4

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Schwerbehinderte langzeitarbeitslose Menschen.

Hintergrund

Die Teilhabe am Arbeitsleben ist ein wesentlicher Aspekt der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen. Die Inklusionsinitiative für Beschäftigung im Saarland hat das Ziel Schwerbehinderte Menschen nachhaltig und dauerhaft in Firmen und Betrieben zu integrieren.

Inhalte

- Modul 1: Analyse der vorhandenen Ressourcen sowie der individuellen Balance der schwerbehinderten Teilnehmenden und Berufs-Matching - PPE-Messung und Auswertung
- Modul 2: Individuelles Coaching
- Modul 3: Kontaktaufnahme zu Betrieben und Sensibilisierung für das Thema
- Modul 4: Matching von Stellen mit schwerbehinderten Bewerber/-innen, optional Betriebspraktikum/Arbeitserprobung
- Modul 5: Vermittlung in Arbeit
- Modul 6: Nachhaltigkeit durch begleitende Intergration, Betreuung von Schwerbehinderten sowie Ansprechpartner für den Arbeitgeber bei und nach der Arbeitsaufnahme

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Die Zuweisung erfolgt durch die Bedarfsträger.

Abschluss

kein Abschluss

Kompetenz

Die DEKRA Akademie ist eines der größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland und verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich der beruflichen Rehabilitation.