Regalanlagen prüfen - Fortbildung / Erfahrungsaustausch

Veranstaltungs-ID:130323.211.63.03.00170

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner (m/w/d).

DEKRA Akademie GmbH Ulm

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechperson

Frau Rita Eberhard Kundenberatung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.731.93769-11 Telefon: +49.731.93769-11 Telefax: +49.731.93769-18 rita.eberhard@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

1 Tag 08:30-16:30 Uhr

01.04.2021 - 01.04.2021

Ulm, Im Lehrer Feld 24

Zur Routenplanung mit Google Maps

365,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

434,35 EUR

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Mitarbeiter* aus den Bereichen Lager-Logistik, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter aus den Bereichen Wartung und Instandhaltung

Hintergrund

Diese Fortbildung soll als Erfahrungsaustausch mit der entsprechenden Personen Gruppe dienen.

Zusatzleistungen

Regalanlagen prüfen - Qualifizierung zur befähigten Person (Regalinspekteur)

Rechtliche / normative Grundlagen

- BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung) - DIN EN 15635 - Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen - TRBS 1203 (Technische Regel für Betriebssicherheit) Befähigte Personen - DGUV Regel 108-007 (alt BGR 234) (Berufsgenossenschaftliche Regeln) Lagereinrichtungen und -geräte

Inhalte

-Warum müssen Regale geprüft werden?
- Rechtliche Hintergründe
- Haftungsrecht
- Gefährdungsbeurteilung
- Bewertung von Schäden (Rost, Deformation, fehlende Verschraubung)
- Sicherheitsmanagement und Dokumentation
- Fragen aus der Praxis / Regalprüfung - Spielräume des Prüfers

Voraussetzungen

Es sind keine

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültigkeit

---

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Maximale Teilnehmeranzahl

15