Handfeuerlöscher bedienen - Unterweisung mit Feuerlöschübung

Veranstaltungs-ID:130090.562.62.02.00197

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner (m/w/d).

DEKRA Akademie GmbH Mannheim

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechperson

Frau Svetlana Kotenko Verwaltung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.621.80265-14 Telefon: +49.621.80265-14 Telefax: +49.621.80265-50 svetlana.kotenko@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

0,5 Tage

27.07.2021 - 27.07.2021

Mannheim, Weinheimer Str. 62

Zur Routenplanung mit Google Maps

95,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

113,05 EUR

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Mitarbeiter* von Unternehmen

Hintergrund

Nach § 22 DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) Grundsätze der Prävention und Nr. 6.2 ASR A2.2 Maßnahmen bei Bränden hat der Unternehmer eine ausreichende Anzahl von Versicherten durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen.
Die DEKRA Akademie bietet dazu die entsprechende Unterweisung und Übung an Handfeuerlöschern an. Bei ausreichender Teilnehmerzahl können wir die Unterweisung einschließlich Feuerlöschübung auch als Inhouse-Schulung durchführen.

Rechtliche / normative Grundlagen

§ 22 DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) 'Grundsätze der Prävention', Nr. 6.2 ASR A2.2 („Maßnahmen bei Bränden“)

Inhalte

- Physikalisch-chemische Grundlagen der Verbrennung und des Löschens
- Brandklassen
- Feuerlöscher-Typen
- Unterschiedliche Auslösevorrichtungen
- Prüfung von Feuerlöschern
- Feuerlöschstrategien
- Feuerlöschübung

Voraussetzungen

keine

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültigkeit

Regelmäßige Fortbildung ist erforderlich!

Kompetenz

Die DEKRA Akademie verfügt über ein abgerundetes Schulungsangebot in den Bereichen Gefahrgut, Umwelt und Arbeitssicherheit. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Maximale Teilnehmeranzahl

15