Winden-, Hub- und Zuggeräte prüfen - Qualifizierung zur befähigten Person

Veranstaltungs-ID:129339.612.94.01.00053

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner (m/w/d).

DEKRA Akademie GmbH Freiburg

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechperson

Frau Jenny Linsenmeier Verwaltung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.761.40068-21 Telefon: +49.761.40068-21 Telefax: +49.761.40068-30 jenny.linsenmeier@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

2 Tage

11.10.2021 - 12.10.2021

Freiburg, Riegeler Straße 12

Zur Routenplanung mit Google Maps

650,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

773,50 EUR

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Personen, die zukünftig gewerblich genutzte Winden-, Hub- und Zuggeräte auf ihren ordnungsgemäßen Zustand prüfen sollen.

Hintergrund

Wenn Lasten bewegt oder gehoben werden, benötigt man oftmals Winden-, Hub- und Zuggeräte. Um die Arbeitssicherheit jederzeit gewährleisten zu können, sind Unternehmer* verpflichtet, diese regelmäßig durch eine “Befähigte Person“ prüfen zu lassen.
In dem Seminar “Winden-, Hub- und Zuggeräte prüfen - Qualifizierung zur befähigten Person“ der DEKRA Akademie erwerben Sie die nötigen Kenntnisse um Prüfungen dieser Art durchführen zu können. Bei der Ausbildung stehen der Erwerb von Grundlagen- und Spezialwissen im Bereich Winden-, Hub- und Zuggeräte, sowie deren Einbindung in die Prüftätigkeit im Vordergrund.
Im Speziellen werden Kenntnisse vermittelt, die für eine jährliche Prüfung von Winden-, Hub- und Zuggeräte erforderlich sind.

Rechtliche / normative Grundlagen

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG); Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV); DGUV Vorschrift 1 (BGV A1); DGUV Grundsatz 309-008 (BGG 956-1); Verein Deutscher Ingenieure (VDI) 4068; TRBS 1201

Inhalte

- Rechtliche Grundlagen
- Winden-, Hub- und Zuggeräte
- Einsatzbereiche von Winden-, Hub- und Zuggeräten
- Prüfkriterien bei Winden-, Hub- und Zuggeräten
- Wartung und Prüfung
- Dokumentation (Prüfbuch)
- Befähigte bzw. Sachkundige Person

Voraussetzungen

Berufsausbildung oder vergleichbare Kenntnisse im technischen Bereich

Abschluss

Zertifikat 'Befähigte Person zum Prüfen von Winden-, Hub- und Zuggeräte' der DEKRA Akademie mit interner Prüfung (schriftlich, praktisch)

Gültigkeit

---

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht seit über 40 Jahren für Qualität und Innovation bei Schulungen und Qualifikationen in der Erwachsenenbildung. Wir sind Spezialisten moderner Aus- und Weiterbildungsmethodik und decken ein breites Themenspektrum für alle Branchen mit individuellen Bildungsbedürfnissen unserer Kunden ab. Und bei allem gilt: Sicherheit und Qualität steht an erster Stelle. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.
Fördermittel Baden-Württemberg:
Für Teilnehmende aus dem Bundesland Baden-Württemberg kann dieses Online-Seminar über das Europäische Sozialfonds (ESF) durch Zuschüsse in Höhe von 30% bis 70% der Netto-Seminargebühr gefördert werden. Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.dekra-akademie.de/de/foerderprogramme-baden-wuerttemberg/

Maximale Teilnehmeranzahl

15