Behälterprüfung (Absetz-, Abrollbehälter) nach DGUV Information 214-016

Veranstaltungs-ID:129310.551.83.01.00286

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner (m/w/d).

DEKRA Akademie GmbH Freiburg

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechperson

Frau Jenny Linsenmeier Verwaltung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.761.40068-21 Telefon: +49.761.40068-21 Telefax: +49.761.40068-30 jenny.linsenmeier@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

1 Tag

18.11.2021 - 18.11.2021

Freiburg, Riegeler Straße 12

Zur Routenplanung mit Google Maps

365,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

434,35 EUR

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Alle, die den Sachkundenachweis für das Prüfen von Behältern erwerben wollen.

Hintergrund

Behälter werden befüllt, aufgenommen, abgesetzt und entleert. Dabei entscheidet der allgemeine Zustand dieser Behälter darüber, wie sicher diese Vorgänge ablaufen. Da viele Behälter hauptsächlich auf der Straße transportiert werden, kommt auch der Transportsicherheit besondere Bedeutung zu.
Mit absolvieren dieses Seminars werden Sie in die Lage versetzt, die mindestens jährlich durchzuführenden Prüfung der Behälter, durch eine dazu befähigte Person, gem. DGUV Information 214-016 selbstständig durchzuführen.

Rechtliche / normative Grundlagen

- DGUV Information 214-016 (ehemals: DGUV Regel 114-010, BGR186)
- § 14 BetrSichV

Inhalte

- Austauschbare Kipp- und Absetzbehälter: Begriffsbestimmungen
- Bau und Ausrüstung der Behälter
- Behältertypen und Variationen
- Prüfung: rechtliche Grundlagen
- Prüfung: praktische Durchführung
- Anschlagmittel: Begriffsbestimmungen
- Anschlagmittel: Prüfung

Voraussetzungen

Fachspezifische Kenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit Absetz- u. Abrollbehältern, die eine ordnungsgemäße Prüftätigkeit garantieren.

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültigkeit

Keine Begrenzung

Kompetenz

Die DEKRA Akademie ist im Bereich der Entsorgungslogistik ein behördlich anerkannter Seminarveranstalter mit einem umfassenden und stark praxisbezogenen Angebot. Wir sind zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.
Fördermittel Baden-Württemberg:
Für Teilnehmende aus dem Bundesland Baden-Württemberg kann dieses Online-Seminar über das Europäische Sozialfonds (ESF) durch Zuschüsse in Höhe von 30% bis 70% der Netto-Seminargebühr gefördert werden. Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.dekra-akademie.de/de/foerderprogramme-baden-wuerttemberg/

Maximale Teilnehmeranzahl

15