Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) - Vorbereitung auf die Externenprüfung (8 Mon.)

Veranstaltungs-ID:116081.211.26.04.01524

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Die DEKRA ist DeuFöV-Kursträgerin und kann damit berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bzw. vom BMAS gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Albstadt-Ebingen

  • Seminare mit Startgarantie
  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechperson

Frau Vanessa Dickhoff Verwaltung / Öffentlich geförderte Qualifizierung Telefon: +49.7121.5669-0 Telefon: +49.7121.5669-0 Telefax: +49.7121.5669-16 reutlingen.akademie@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

8 Monate in Vollzeit

09.11.2020 - 06.07.2021

Albstadt-Ebingen, Kientenstraße 50

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Personen mit umfangreichen praktischen Erfahrungen im Bereich der Lagerwirtschaft, die den Berufsabschluss nachholen möchten.

Hintergrund

Qualifiziertes Personal in den unterschiedlichsten Bereichen wird auch in Zukunft nachgefragt. Die Logistik zählt zur boomenden Branche.
Mit dem Nachweis eines von der IHK anerkannten Berufsabschlusses verbessern sich die persönlichen Berufsaussichten im jetzigen oder zukünftigen Job.
Der Berufsabschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik ermöglicht die Ausübung eines Berufs mit breit gestreuten Beschäftigungsmöglichkeiten
in den Abteilungen Warentransport, Wareneingang, Warenausgang, Warenkontrolle und Kommissionierung in unterschiedlichsten Branchen
(z.B. Spedition und Lagerei, Automobil- oder Elektroindustrie, Einzel-, Groß- und Außenhandel, Chemie oder Pharmazie).
Mittels einer digitalen Lernumgebung werden Lernende an digitale Arbeits- und Lebenswelten und deren Chancen und Herausforderungen herangeführt. Der Aufbau von digitalen Kompetenzen wird zur Selbstverständlichkeit, auch wenn er nicht im Fokus der Weiterbildung stehen mag.

Inhalte

Auszug aus den Inhalten:

- Lernfelder übergreifende Themen, WISO
- Logistische Prozesse
- Kennzahlen ermitteln und auswerten
- Einsatz von Arbeitsmitteln
- Güter annehmen und kontrollieren
- Güter lagern
- Güter beschaffen
- Güter bearbeiten
- Güter im Betrieb transportieren
- Güter kommissionieren
- Güter verpacken
- Touren planen
- Güter verladen
- Güter versenden
- Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen

- Hauptabschluss oder vergleichbarer Abschluss
- Mindestens 4,5 Jahre Berufspraxis im Bereich der Lager-Logistik
- Ein persönliches Beratungsgespräch

Abschluss

Berufsabschluss 'Fachkraft für Lagerlogistik' mit Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung.
Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

Sollten zum Zeitpunkt des Startdatums die mit der Corona-Krise zusammenhängenden Einschränkungen weiterhin bestehen, so haben Sie die Möglichkeit online ab dem genannten Termin an dem Kurs teilzunehmen. Sie lernen ganz bequem zu Hause in Ihrem individuellen Lerntempo. Wir sind über unser Lernmanagementsystem, im Virtual Classroom, per Mail oder Telefon für Sie da. Sie müssen nicht zum Standort kommen.

Maximale Teilnehmeranzahl

25