EU-Kraftfahrer Güterkraftverkehr Wochenseminar (BKrFQG)

Veranstaltungs-ID:114185.113.41.65.00034

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner/-innen.

DEKRA Akademie GmbH Karlsruhe

  • Seminare mit Startgarantie
  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechpartner/-innen

Herr Sascha Pasqual Fanz Verwaltung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.721.98746-11 Telefon: +49.721.98746-11 Telefax: +49.721.98746-66 sascha.fanz@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

1 Tag pro Modul

26.10.2020 - 30.10.2020

in Karlsruhe, Bannwaldallee 46

Zur Routenplanung mit Google Maps

480,00 EUR

480,00 EUR

Mehrwertsteuerbefreit

Zielgruppe

Fahrer* im Güterkraftverkehr, die die Schlüsselzahl 95 im Führerschein nachweisen müssen

Hintergrund

Beruflich tätige Fahrer* im Güterkraftverkehr sind gesetzlich verpflichtet, alle 5 Jahre den Nachweis von 35 Zeitstunden Weiterbildung und den Eintrag der Schlüsselzahl 95 im Führerschein zu erbringen. Mit der Teilnahme an diesem Wochenseminar erbringen Sie alle Nachweise. Wir aktualisieren Ihre Kenntnisse in den vorgeschriebenen Themenfeldern und geben Ihnen wertvolle Alltagstipps an die Hand.

Rechtliche / normative Grundlagen

- Richtlinie 2003/59/EG
- BKrFQG in Verbindung mit der BKrFQV

Inhalte

Nachweis der Kenntnisbereiche 1, 2 und 3 gem. Anlage 1 BKrFQV

- Wirtschaftlich fahren (1 Tag / 9,5 UE)
Vorschriften für den Güterkraftverkehr inkl. DTCO (1 Tag / 9,5 UE)
Fahrsicherheit, Gefahrenlehre und Sicherheitstechnik (1 Tag / 9,5 UE)
Fahrer und Image (1 Tag / 9,5 UE)
Ladung sichern (1 Tag / 9,5 UE)

Voraussetzungen

Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE

Abschluss

Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde

Gültigkeit

5 Jahre

Kompetenz

Als führender Bildungspartner der Transportbranche sind unsere behördlich anerkannten Trainings zielgruppengerecht gestaltet. Praxistipps und abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung motivieren zum Mitmachen und beruflichen Erfahrungsaustausch.

Hinweise

- Man muss an den gesetzlich vorgeschriebenen 7 Zeitstunden teilnehmen, um eine Bescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Behörde zu bekommen.

- 1 UE = Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten Unterrichtszeit.

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Maximale Teilnehmeranzahl

25