Hubarbeitsbühnen bedienen - Unterweisung für Bediener/-innen mit Vorkenntnissen

Veranstaltungs-ID:111578.612.65.01.00918

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner/-innen.

DEKRA Akademie GmbH Berlin

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechpartner/-innen

Frau Lisa-Marie Karnath Verwaltung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.30.6981498-31 Telefon: +49.30.6981498-31 Telefax: +49.30.6981498-40 berlin.akademie@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

1 Tag

13.03.2020 - 13.03.2020

in Berlin, Röblingstr. 158

Zur Routenplanung mit Google Maps

210,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

249,90 EUR

inkl. Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Personen, die im Bereich Hubarbeitsbühnen bereits praktische Erfahrungen haben.

Hintergrund

Zur Vermeidung von Unfällen sowie Sach- und Personenschäden ist die sachgerechte Bedienung von Hubarbeitsbühnen Grundvoraussetzung. Die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften zur Unfallverhütung beinhalten daher eine Unterweisung aller Bediener* von Hubarbeitsbühnen.

Zusatzleistungen

inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen

Rechtliche / normative Grundlagen

DGUV Grundsatz 308-008 (BGG 966), DGUV Vorschrift 1 (BGV A1), DGUV Grundsatz 309-003 (BGG 921), DGUV Regel 100-500 (BGR 500); BetrSichV., Arbeitsschutzgesetz.

Inhalte

- Gesetzliche Vorschriften und Vorgaben der Berufsgenossenschaft
- Unfallverhütungsvorschriften, Bedienungsvorschriften
- Sicherheitsregeln, persönliche Schutzausrüstungen
- Bauarten und Baugruppen von Hubarbeitsbühnen
- Signal- und Sicherheitseinrichtungen, Notabschaltung, Notablass
- Sichtkontrollen, Funktionsproben, Wartung und Reparatur
- Abnahme, Prüfung, Prüfbuch
- Verhalten bei Unfällen und Störungen sowie bei Stromübertritt
- Standsicherheit, Fahrbewegung, zulässige Betriebsgeschwindigkeit
- Arbeiten an öffentlichen Straßen, Böschungen und Gewässern
- Transport auf der Straße
- Personentransport
- Praktische Übungen
- Theorieprüfung und praktischer Einzeltest

Voraussetzungen

Vorkenntnisse aus praktischer Erfahrung im Bereich Hubarbeitsbühnen, Technisches Verständnis, Mindestalter 18 Jahre und gesundheitliche Eignung. Außerdem ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache.

Abschluss

Personenbezogener 'Bedienerausweis Hubarbeitsbühnen / Zertifikat Hubarbeitsbühnenbediener' mit interner Prüfung durch die DEKRA Akademie (schriftlich und praktisch gem. DGUV Grundsatz 308-008).

Gültigkeit

Der personenbezogene Bedienerausweis / Zertifikat Hubarbeitsbühnenbediener gilt unbefristet.

Kompetenz

Die DEKRA Akademie hat langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Bedienern von Hebezeugen und anderen den Unfallverhütungsvorschriften unterliegenden Geräten. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.