Elektrofachkräfte und Elektrotechnisch unterwiesene Personen nach DGUV Vorschrift 1 - Jährliche Unterweisung

Veranstaltungs-ID:108622.651.64.01.00217

Buchungshinweis

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Inhouse-Schulungen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner/-innen.

DEKRA Akademie GmbH Singen

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechpartner/-innen

Frau Khatuna Peters Kundenberatung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.711.40742-60 Telefon: +49.711.40742-60 Telefax: +49.711.40742-82 khatuna.peters@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

1 Tag / Veranstaltungsort Stuttgart

02.11.2020 - 02.11.2020

in Singen, Byk-Guldenstr. 18

Zur Routenplanung mit Google Maps

290,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

345,10 EUR

inkl. Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Alle Personen, die im Bereich Elektrotechnik beschäftigt sind bzw. Tätigkeiten ausüben.

Hintergrund

Unternehmer* sind durch die Berufsgenossenschaften verpflichtet, ihre Mitarbeiter über auftretende Gefahren und Möglichkeiten der Unfallverhütung mindestens einmal jährlich zu unterweisen.
Speziell im Elektrobereich kann eine Vielzahl von Gefahren auftreten. Diese sind dem Einzelnen natürlich bekannt. Durch Routine und Termindruck kann die Berücksichtigung von Gefahren schnell in den Hintergrund gedrängt werden und es können Unfälle geschehen.
Somit sollte die Verpflichtung durch die Berufsgenossenschaften nicht nur als leidiges Übel gesehen werden, sondern als Vorbeugungsmaßnahme zur Vermeidung potenzieller Unfälle. Durch umsichtiges und sicherheitsgerechtes Verhalten im Arbeitsalltag bleibt die Gesundheit der Mitarbeiter erhalten.

Zusatzleistungen

Für dieses Seminar gibt es die Möglichkeit einer ESF Förderung. Alle Informationen und Formulare finden Sie unter https://www.dekra-akademie.de/de/foerderprogramme-baden-wuerttemberg/ In den Seminargebühren sind die Lehrgangsunterlagen, Verpflegung an den Seminartagen und Getränke, enthalten.

Rechtliche / normative Grundlagen

DGUV Vorschrift 1 (BGV A1 § 4.1)

Inhalte

- Grundlagen
- Einführung in die Normen
- DIN VDE 0105 – Teil 100
- Zuständigkeit in der Elektrotechnik
- Sicheres Arbeiten
- Tätigkeitsbereiche
- Präventive Maßnahmen – Brandschutz in elektrischen Anlagen
- Leitungsschutzschalter
- Personenschutzschalter
- Installationsarbeiten
- Gefahren durch elektrischen Strom
- Die fünf Sicherheitsregeln
- Prüfungen in der Elektrotechnik
- Gefahren beim messen in elektrischen Anlagen
- Erste Hilfe
- Brandschutz

Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme an Ausbildungen zur Elektrofachkraft bzw. Elektrotechnischen unterwiesenen Person.

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültigkeit

Die Unterweisung muss einmal jährlich erfolgen und dokumentiert werden.

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht seit über 40 Jahren für Qualität und Innovation bei Schulungen und Qualifikationen in der Erwachsenenbildung. Wir sind Spezialisten moderner Aus- und Weiterbildungsmethodik und decken ein breites Themenspektrum für alle Branchen mit individuellen Bildungsbedürfnissen unserer Kunden ab. Und bei allem gilt: Sicherheit und Qualität steht an erster Stelle. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wird auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.