Information Security Auditor - ISO/IEC 27001 ff. (DEKRA)

Veranstaltungs-ID:108091.841.61.211.00007

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden. Ab sechs Personen könnte auch ein Inhouse-Seminar für Sie interessant sein. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

DEKRA Akademie GmbH Berlin

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechpartner/-innen

Frau Lisa-Marie Karnath Verwaltung / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.30.6981498-31 Telefon: +49.30.6981498-31 Telefax: +49.30.6981498-40 berlin.akademie@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

4 Tage in Vollzeit

23.09.2019 - 26.09.2019

in Berlin, Röblingstr. 158

Zur Routenplanung mit Google Maps

2.100,84 EUR

ohne Mehrwertsteuer

2.500,00 EUR

inkl. Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Die Weiterbildung zum Information Security Auditor richtet sich an folgende Personen: IT-Sicherheitsbeauftragte Managementbeauftragte IT-Leiter, IT-Berater Interne und externe Auditoren zukünftige Auditoren von Zertifizierungsstellen

Hintergrund

Unter einem Audit im Bereich der Informationssicherheit versteht man Maßnahmen zur Risiko- und Schwachstellenanalyse des zum Schutz von Informationen etablierten Systems. Ziel ist es, Schwachstellen zu identifizieren und Vorkehrungen zu treffen, um Bedrohungen und Angriffsszenarien abzuwenden.
Ein Information Security Auditor ist, aufgrund der Durchführung dieser Audits, die oberste Instanz für das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) in einer Organisation. Er prüft bestehende Maßnahmen und Strukturen hinsichtlich der Norm-Konformität und schafft ggf. Verbesserungen. Ein internes Audit stellt ein wirksames Instrument zur nachhaltigen Steigerung der Rentabilität und Wirksamkeit des jeweiligen ISMS dar.

Ein ISO 27001 Auditor Seminar bereitet Sie optimal vor, als festangestellter oder auch freiberuflicher Information Security Auditor entsprechende Audits durchzuführen. Die Zertifizierung zum "Information Security Auditor ISO/IEC 27001ff. (DEKRA)" stellt die höchste Zertifizierung im Bereich Informationssicherheit dar, die international anerkannt wird. Die Berufsbezeichnung ISO 27001 „Lead“ Auditor kann durch eine entsprechende Berufserfahrung erreicht werden.
Bei der DEKRA Akademie haben Sie die Möglichkeit, ein Seminar nach ISO/IEC 27001 zu absolvieren. Diese wird international anerkannt und beinhaltet eine Risikoanalyse


Zusatzleistungen

Optional Zertifizierung: "Information Security Auditor ISO/IEC 27001 ff. DEKRA" 425,00 Euro inkl. MwSt.

Rechtliche Grundlagen

ISO-Norm, IT-Grundschutz

Inhalte

ISO 19011 sowie relevante Passagen der ISO/IEC 17021, ISO/IEC 27006 und ISO/IEC 27007
Planung von Audits und Auditprogrammen
Analyse, Bewertung und Auditierung der Kenndaten eines ISMS
Checklistenmethodik
Durchführung von Audits
Prozessorientierte Auditierung
Kommunikationstechniken/Gesprächsführung für Auditoren
Umgang mit kritischen Auditsituationen
Audits in der Praxis
Nachbereitung von Audits
Auswertung von Auditergebnissen
Korrekturmaßnahmenfestlegung und -verfolgung
Erstellung von Auditberichten
Kompetenz und Bewertung von Auditoren

Voraussetzungen

Eine nachgewiesene Berufserfahrung von min. 3 Jahren als ISO; konform mit ISO 19011 und 27006.

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie Zertifikat 'Information Security Auditor (DEKRA)'

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung und zählt zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Moderne Ausstattungen, erprobte Lernmethoden und praxisorientierte Trainer sorgen für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung. Wir bieten individuelle Qualifizierungen und auf Ihr Unternehmen abgestimmte Weiterbildungskonzepte – bundesweit von A wie Aachen bis Z wie Zwickau. Und bei allem gilt: Qualität steht an erster Stelle.

Hinweise

Der Seminarpreis beinhaltet die Teilnahme am Seminar, alle Seminarunterlagen sowie die Teilnahmebestätigung. Darüber hinaus selbstverständlich Getränke, Kaffeepausen sowie Mittagessen.

Im Rahmen der berufsbegleitenden Weiterbildung zum Information Security Auditor absolvieren die Teilnehmenden sowohl eine praktische als auch eine theoretische Prüfung.