Industriekaufmann/-frau (IHK) - Vorbereitung auf die Externenprüfung

Veranstaltungs-ID:103754.833.23.01.00672

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Wir sind an einigen unserer Standorte DeuFöV-Kursträgerin und können dort berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BMAS) gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Lübeck

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechpartner/-innen

Herr Kay Nitz Projektleitung Telefon: +49.451.48425-17 Telefon: +49.451.48425-17 Telefax: +49.451.475481 kay.nitz@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Vollzeit

Dauer: i.d.R. bis zu ca. 6 Monaten, abhängig von den eigenen Vorkenntnissen, Vollzeit (40 Unterrichtsstunden/Woche) Starttermine: abhängig von den IHK Prüfungsterminen im Sommer und Winter Unterricht: Montag bis Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr (Auch in Teilzeit möglich - Sprechen Sie uns gerne an.)

laufender Einstieg

in Lübeck, Bei der Gasanstalt 14-16

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Personen mit umfangreichen praktischen Erfahrungen im Bürobereich, die den Berufsabschluss als Industriekaufmann/frau nachholen möchten.

Hintergrund

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.
Das durchdachte Aus- und Weiterbildungskonzept der DEKRA Akademie GmbH bereitet Sie optimal auf Ihre Teilnahme an der Externenprüfung vor.

Rechtliche Grundlagen

Nach § 45 Berufsbildungsgesetz (BBiG) können Personen in besonderen Fällen zur Abschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf zugelassen werden, wenn sie nachweisen, dass sie 'mindestens das Eineinhalbfache der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgeschrieben ist, in dem Beruf tätig gewesen (sind), in dem die Prüfung abgelegt werden soll.'

Inhalte

Steuerung und Kontrolle:
- Leistungsabrechnung unter Berücksichtigung des Controllings
- Prüfungsübungssatz zur Abschlussprüfung
- Kenntnisüberprüfung - Handlungsorientierte Aufgaben zur Kaufmännischen Steuerung und Kontrolle
- Kenntnisüberprüfung - CD Prüfungswissen Interaktiv
- Kenntnisüberprüfung mit Hilfe von Prüfungsaufgaben

Geschäftsprozesse:
- Marketing und Absatz
- Beschaffung und Bevorratung
- Personal
- Leistungserstellung
- Marketingorientierte Geschäftsprozesse
- Kenntnisüberprüfung mit handlungsorientierten Aufgaben
- Kenntnisüberprüfung 'Prüfungssatz - Übung zur Abschlussprüfung' Geschäftsprozesse
- Kenntnisüberprüfung mit Hilfe der CD ROM 'Interaktive Prüfungswissen'
- Kenntnisüberprüfung - Prüfungsaufgaben

Wirtschaft- und Sozialkunde
- Grundlagen des Wirtschaftens
- Rechtliche Rahmenbedingungen des Wirtschaftens
- Menschliche Arbeit im Betrieb
- Steuern
- Markt und Preis / Wirtschaftsordnung
- Grundzüge der Wirtschaftspolitik in der sozialen Marktwirtschaft
- Prüfungsübungssatz Wirtschafts- und Sozialkunde
- Arbeiten mit der CD - Prüfungswissen Interaktiv
- Arbeiten mit Prüfungswissen

Mündliche Prüfung:
- Information zur Abschlussprüfung
- Praktische Abschlussprüfung - Prüfungsbereich Einsatzgebiet
- Beispiele für Fachaufgaben aus den Einsatzgebieten bzw. Beispiele für Reports
- Erstellung des Reports zum Bestehen der Abschlussprüfung
- Erstellung der Präsentation
- Vorbereitung auf das Fachgespräch

Voraussetzungen

Allgemeinbildung: Hauptschulabschluss
Berufsausbildung: nicht erforderlich.
Berufspraxis: mindestens 4,5 Jahre Berufserfahrung.
Ausnahmeregelung: Nach Absprache zwischen Kostenträger und Bildungsträger.
Sonstige Bed.: Zulassung zur Prüfung durch die Industrie- und Handelskammer
Voraussetzungen: einschlägige Berufspraxis
mindestens 4,5 Jahre Berufspraxis

Abschluss

Zertifikat der DEKRA Akademie GmbH, IHK Zertifikat nach bestandener Prüfung

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Wir vermitteln genau die Fähigkeiten, die unsere Kunden am Arbeitsplatz benötigen. Und bei allem gilt: 'Qualität steht an erster Stelle.' Unsere Leistungsfähigkeit stellen wir als eines der größten deutschen Bildungsunternehmen täglich unter Beweis.

Hinweise

Starttermine: abhängig von den IHK Prüfungsterminen im Sommer und Winter

*Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.