Individuelles Coaching

Veranstaltungs-ID:102372.723.12.10.00629

Buchungshinweis

Die DEKRA Akademie GmbH als Bildungseinrichtung und die hier angebotene Qualifizierung sind zertifiziert (AZAV). Ihre zuständige Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können bei Vorliegen der persönlichen Eignung einer Kostenübernahme zustimmen. Gleiches gilt für eine Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung, den BFD, die BG oder andere Förderträger. Wir sind an einigen unserer Standorte DeuFöV-Kursträgerin und können dort berufsbezogene Deutschsprachkurse nach § 45 a AufhG abhalten. Die DeuFöV-Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BMAS) gefördert. Sprechen Sie uns an!

DEKRA Akademie GmbH Halle (Saale)

  • Öffentlich geförderte Weiterbildungen

Ansprechpartner/-innen

Frau Daniela Meyer Koordination Telefon: +49.345.681531-19 Telefon: +49.345.681531-19 Telefax: +49.345.681531-20 halle.akademie@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort

Auf Anfrage

6-10 Unterrichtseinheiten (Basis) oder 12-20 Unterrichtseinheiten (Intensiv) - nach individueller Vereinbarung

laufender Einstieg

in Halle (Saale), Delitzscher Str. 118

Zur Routenplanung mit Google Maps

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die zum einen Unterstützung bei der Eingliederung am Arbeitsmarkt benötigen und zum anderen auf eine Integration am Arbeitsmarkt vorbereitet werden und noch Aktivierungs- bzw. Stabilisierungsbedarf mitbringen.

Hintergrund

Aus den Erfahrungen unserer Arbeit wissen wir, dass besonders für Arbeitsuchende mit komplexen Problemlagen eine schrittweise Heranführung an den Arbeitsmarkt zielführend ist. Um diese Heranführung sowie konkrete Integrationsfortschritte zu erreichen, bieten wir in der Maßnahme Module zur Vermittlung von Grundlagenwissen zur Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme oder eine weiterführende Qualifizierungen sowie Gruppenangebote zur persönlichen Weiterentwicklung und Stärkung der individuellen Kompetenzen an.
Die Kombination von Gruppenangeboten mit Einzelcoaching sowie flankierender sozialpädagogischer Begleitung bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit gezielt bestehende Hemmnisse abzubauen und individuelle Unterstützungsbedarfe zu bearbeiten.

Rechtliche Grundlagen

Modulares Angebot zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt nach § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB III oder zur Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen nach § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 SGB III.

Inhalte

- Angestrebtes Ziel des individuellen Coachings ist die Integration in Arbeit
- Im Vordergrund steht die Identifikation und Bearbeitung persönlicher Fragestellungen oder Hemmnisse, die eine Integration blockieren
- Entwicklung persönlicher Strategien zur Arbeitsaufnahme bzw. Aufnahme einer Ausbildung
- Konstruktiv kritische Reflexion bisheriger Aktivitäten: Analyse fehlgeschlagener Bewerbungen und Vorstellungsgespräche, konstruktiver Umgang mit Absagen
- Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV. Darüber hinaus verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich Bewerbungscoaching und Arbeitsvermittlung.

Maximale Teilnehmeranzahl

1