Ladungssicherung Transporter - Seminar für Handwerksbetriebe

Veranstaltungs-ID:101652.111.63.04.00013

Buchungshinweis

Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden. Ab sechs Personen könnte auch ein Inhouse-Seminar für Sie interessant sein. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

DEKRA Akademie GmbH Koblenz

  • Seminare für Privat- und Firmenkunden

Ansprechpartner/-innen

Frau Adriana Zaharia Vertrieb / Privat- und Firmenkunden Telefon: +49.261.9837834-0 Telefon: +49.261.9837834-0 Telefax: +49.261.983783-20 adriana.zaharia@dekra.com

Unterrichtsform Dauer Termin Ort Preis Netto Preis Brutto

Vollzeit

1 Tag

16.12.2019 - 16.12.2019

in Koblenz, Rudolf-Diesel-Str. 4

Zur Routenplanung mit Google Maps

180,00 EUR

ohne Mehrwertsteuer

214,20 EUR

inkl. Mehrwertsteuer

Zielgruppe

Verantwortliche und Mitarbeiter* in Handwerksbetrieben

Hintergrund

Transporter sind vermehrt an Verkehrsunfällen beteiligt, die oftmals auf mangelnde Transportvorbereitungen, insbesondere hinsichtlich der Ladungssicherung zurückzuführen sind. Als Gründe für die
ungesicherte Ladung werden oft Zeitmangel, zu verschiedene Ladegüter, nicht vorhandene Zurrpunkte und falsche Zurrmittel angegeben. Mit einer ordnungsgemäßen Ladungssicherung werden Transportschäden, hohe Unfall- und Folgekosten reduziert sowie Bußgelder vermieden.

Zusatzleistungen

inkl. Lernmittel und kl. Imbiss

Rechtliche Grundlagen

StVO, StVZO, HGB, VDI-Richtlinien, UVV

Inhalte

- Rechtliche Grundlagen/ Verantwortlichkeiten
- Physikalische Grundlagen
- Arten der Ladungssicherung
- Lastverteilung
- Ermitteln von Dachlasten
- Zurr- und Hilfsmittel/ Ablegereife
- Praxisanwendungen der Sicherungs- und Hilfsmittel im Transporter und Anhänger

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen

Abschluss

Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültigkeit

---

Kompetenz

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV. Wir legen besonderen Wert auf die ständige fachliche als auch methodisch-didaktische Weiterbildung unserer Trainer* und eine praxisorientierte Ausrichtung der Trainings.

Hinweise

* Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.