Weiterbildung Qualitätsmanagement bei DEKRA Akademie

Qualitätsmanagement-beauftragter werden

Ein Qualitätsbeauftragter oder Qualitätsmanagementbeauftragter, kurz QM-Beauftragter ist ein interner Dienstleister und berät das Unternehmen im Bereich des Qualitätsmanagements. Dadurch kommuniziert er mit den Führungskräften auf Augenhöhe und stellt ein Bindeglied zwischen Prozessen und Abteilungen dar.

Der Beauftragte der obersten Leitung, wie der Qualitätsbeauftragter in der DIN ISO 9001 betitelt wird, muss über Expertise und Kompetenz verfügen. Denn er muss fähig sein, in Prozesse einzugreifen, die zu Qualitätsprobleme führen können. Dieses notwendige Know-how vermittelt die QMB-Ausbildung bei der DEKRA Akademie.

Die Position des QM Beauftragten ist per se keine leitendende Funktion, er ist vielmehr der Leitung zugeordnet. Aufgrund der Übernahme wichtiger Aufgaben durch den Qualitätsmanagementbeauftragten ergibt sich jedoch eine zentrale Schlüsselposition, die das komplette QM-System überwacht.

Aufgaben des Qualitätsmanagementbeauftragten

Ein Qualitätsmanagementbeauftragter übernimmt innerhalb eines Unternehmens unter anderem folgende Aufgaben:

  • Überwachung von Prozessen
  • Ausgestaltung und Überwachung des internen QS-System nach ISO 9001:2015
  • Berichte an die oberste Leistung
  • Schulung von Mitarbeitern im Bereich Qualitätsmanagement
  • Überwachung von Reklamation und deren Bearbeitung
  • Ansprechpartner für Kunden und Kollegen zu Qualitätsmanagement-Themen
  • Beratung von Führungskräften und Geschäftsführung

In der Praxis wird eine Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten immer wichtiger. Denn Kunden, Zulieferer und Geschäftspartner erwarten einen professionellen Umgang mit dem Qualitätsmanagement innerhalb eines Unternehmens. Dies beinhaltet auch den Einsatz von Qualitätsmethoden und eine perfekte Umsetzung des Management-Systems.

QMB Ausbildung

Sie möchten in Ihrem Unternehmen als Qualitätsmanagementbeauftragter diese Aufgaben übernehmen? Die QMB Ausbildung der DEKRA Akademie bereitet Sie dafür optimal vor.

Inhalte:

  • Kenntnisse über den Aufbau eines Managementsystems
  • High-Level-Structure als Grundstruktur für Managementsysteme
  • Verständnis des Unternehmens: Kontext und relevante Parteien
  • Zwei Säulen des QM-Systems: Kundenorientierung und kontinuierliche Verbesserung
  • Prozesse, Prozessorientierung sowie Prozessbeschreibung und die Darstellung dieser
  • Überwachungsprozesse, Kennzahlen
  • Prozessorientiertes Auditieren
  • Qualitätsmanagement-Audits, praxisbezogen
  • Gesprächsführung, Fragetechniken
  • Auswertung, Nachbereitung von Auditergebnissen
  • Sowie Wunschthemen der Teilnehmenden

Zielgruppe:

Die QMB-Ausbildung richtet sich an Führungskräfte, die sich für eine Verbesserung der Wirksamkeit Ihres Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9001: 2015 interessieren.

Voraussetzung

Für die Teilnahme an der QMB-Ausbildung ist eine langjährige Erfahrung im Bereich des internen Qualitätsmanagements erforderlich. Dabei spielt die Größe oder Branche des Unternehmens keine Rolle.

Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme (schriftliche Prüfung) erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie 'Qualitätsmanagementbeauftragte/r DIN EN ISO 9001:2015 (DEKRA)'.

Weitere Informationen zum Qualitätsmanagementbeauftragten

Die DEKRA Akademie bietet Ihnen branchenspezifische QMB-Ausbildungen an. Weitere Informationen und Termine zur Qualitätsbeauftragten-Qualifikation finden Sie unter den folgenden Links:

Sie haben Fragen zu den Weiterbildungen? Qualitätsmanagement und eine QMB-Ausbildung haben Ihr Interesse geweckt?
Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder