Qualitätsmanagement Gesundheitswesen DEKRA Akademie

Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Unter Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen wird die Gestaltung von Prozessen und Arbeitsabläufen in medizinischen Einrichtungen zusammengefasst. Das QM Gesundheitswesen vereint:

  • Qualitätsplanung
  • Qualitätsmessung
  • Qualitätslenkung
  • Qualitätssicherung
  • Qualitätssteigerung

Auch wenn die Einführung eines QM-Systems zunächst auf Wunsch des Gesetzgebers erfolgt ist, befürwortet das Gesundheitswesen diese Entscheidung nun verstärkt. Denn immer mehr Einrichtungen erkennen den Nutzen, der sich aus einem professionellen Managementsystem für Praxen und Kliniken ergibt.

Die notwendige Qualität im Bereich des Gesundheitswesens kann nur durch optimierte Prozesse, verringerte Fehlerwahrscheinlichkeiten, minimierte Risiken und hohe Sicherheitsvorkehrungen gewährleistet werden. Ein nachhaltiges Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen orientiert sich nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN 15224:2012. Durch ein professionelles Gesundheitsmanagement eröffnen sich Praxen und Kliniken neue Wege. Dafür ist eine Qualitätsmanagementbeauftragten-(QMB) Ausbildung im Gesundheitswesen unabdingbar.


Weiterbildung Qualitätsmanagement Gesundheitswesen

Die von der DEKRA Akademie angebotenen Weiterbildungen Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen helfen Ihnen, eine Organisationsstruktur zu entwickeln. Dadurch gelingt es Organisationen im Gesundheitswesen, auf die sich aktuell aufgrund von demographischem Wandel und Gesetzesänderungen ergebenden Herausforderungen zu reagieren.

Inhalte:

Die Weiterbildungen im Qualitätsmanagement für den Bereich Gesundheitswesen behandeln schwerpunktmäßige folgende Punkte:

  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Patientenzufriedenheit
  • Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Risikomanagement
  • kontinuierliche Qualitätsverbesserung.

Dabei werden je nach Bereich konkrete Inhalte vermittelt, wie:

  • Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015
  • Qualitätsmanagement DIN EN ISO 15224:2012
  • Interne Audits DIN EN ISO 19011:2011 mit Ausrichtung Gesundheitswesen
  • QMS-Reha®
  • Aufbereitung von Medizinprodukten nach DIN EN ISO 13485 / "RKI Empfehlung"
  • DIN EN ISO 9001 und KTQ®
  • Datenschutz im Gesundheitswesen

Die Voraussetzung für Ihren Erfolg sind gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hierbei helfen einschlägige Weiterbildungen der DEKRA Akademie. Die Teilnehmenden erhalten Werkzeuge, um Service, Fachkompetenz, Hygiene, Sicherheit und das persönliche Engagement gegenüber den Patienten und Kunden zu bewahren und kontinuierlich zu verbessern.

Zielgruppe:

Die Weiterbildungen Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen richten sich je nach Angebot an Beschäftigte in Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern oder der Medizinprodukteindustrie.

Rechtliche Grundlage:

Die rechtliche Grundlage für die Weiterbildung Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen stellt die DIN ISO 9001:2015 dar. Zudem kommen je nach Bereich noch weitere Normen und gesetzliche Vorschriften hinzu wie beispielsweise die QMS-Reha® der stationären Rehabilitationszentren.


Weiterbildungsangebote und Informationen


DEKRA Akademie GmbH - Managementseminare Newsletter

Sie möchten regelmäßig über aktuelle Qualifizierung und Zertifizierung für erfahrene Führungskräfte in Managementsystemen von DEKRA Qualification informiert werden?

Newsletter bestellen

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder