Jährliche Unterweisungen Sicherheit

Jährliche Unterweisungen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen

Im Jahr 2016 ergaben sich in Deutschland insgesamt 877.071 meldepflichtige Arbeitsunfälle. Das sind über 10.000 beziehungsweise 1,3 % mehr als noch im Vorjahr. Über 400 dieser Unfälle am Arbeitsplatz verliefen dabei tödlich. Der Grund für einen Arbeitsunfall ist meistens menschliches Fehlverhalten.

Diese Zahlen sollen kontinuierlich gesenkt werden. Alle Unternehmer sind dazu verpflichtet, ihre Mitarbeiter/-innen über die bei ihrer Arbeit auftretenden Gefahren und über die Möglichkeiten der Unfallverhütung aufzuklären. Das wird unter anderem durch die Berufsgenossenschaften, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), das Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsschutzgesetz und die Arbeitsstättenverordnung geregelt.

Eine einmalige Sicherheitsunterweisung oder Arbeitsschutzbelehrung reicht jedoch im Normalfall nicht aus, um Arbeitsunfälle zu verringern. Bei der DEKRA Akademie gibt es daher eine Vielzahl an Möglichkeiten, Mitarbeiter regelmäßig zu schulen. Auf dieser Seite können Sie sich über unser breites Angebot an jährlichen Unterweisungen für Arbeitnehmer informieren.


DGUV Vorschriften zu jährlichen Unterweisungen


In § 4 der DGUV Vorschrift 1 (Grundsätze der Prävention) ist die Notwendigkeit von regelmäßigen Unterweisungen zum Arbeitsschutz wie folgt beschrieben:

  • Vor Aufnahme einer Tätigkeit ist durch das Unternehmen bzw. eine beauftragte Person eine Erstunterweisung durchzuführen.
  • Um die erworbenen Kenntnisse aktuell zu halten, sind die Mitarbeiter/-innen jährlich zu unterweisen.
  • Je nach betrieblichen Erfordernissen und der Gefährdungsentwicklung kann auch ein kürzeres Intervall für die Unterweisung erforderlich sein. Halbjährliche Unterweisungen sind also keineswegs ungewöhnlich.
Durch die regelmäßigen Unterweisungen bei der DEKRA Akademie können Sie sicher sein, dass sie die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der DGUV befolgen.


Jährliche Sicherheitsunterweisungen bei der DEKRA Akademie

Die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit sowie Betriebssicherheit sind uns sehr wichtig. Deshalb gibt es bei der DEKRA Akademie zahlreiche Fortbildungen, Weiterbildungen, Sicherheitsunterweisungen und weitere Seminare. Wo immer es gemäß der DGUV Vorschrift notwendig ist, bietet die DEKRA Akademie auch jährliche Unterweisungen an. Damit wird sichergestellt, dass die erforderlichen Kenntnisse im Gebiet der Unfallverhütung immer auf dem neuesten Stand sind. Eines der Hauptziele dabei ist es, die Anzahl der Arbeitsunfälle so weit wie möglich zu reduzieren.


Regelmäßige Weiterbildungsangebote und weitere Informationen

Die DEKRA Akademie bietet unter anderem folgende regelmäßige Unterweisungen an:

Weitere Informationen zu den Arbeitssicherheitsunterweisungen erhalten Sie im DEKRA Safety Web. Hier finden Sie verschiedene Unterweisungs-WBTs zu allgemeinen und branchenspezifischen Arbeitsschutzthemen.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder

Diesen Beitrag teilen: