ITIL-Zertifizierung für IT-Service-Management

ITIL® -Zertifizierung

Sind Sie unzufrieden mit Ihrem IT-Management? Benötigen Sie mehr Kostentransparenz oder wollen Sie die Kompetenzen, Leistungsfähigkeit und Produktivität ihrer IT-Mitarbeiter steigern? Dann sollten Sie sich über die ITIL-Zertifizierung bei der DEKRA Akademie informieren.

„ITIL“ ist die Abkürzung für „IT Infrastructure Library“. Dabei handelt es sich um den weltweit am weitesten verbreiteten Ansatz für IT-Service-Management. Dieser bietet den praktischen Rahmen, um passende IT-Dienstleistungen für Unternehmen zu ermitteln, zu planen, zu liefern und zu unterstützen. Ein sogenanntes Lifecycle-Konzept hilft dabei, Projekte einfacher umzusetzen und die IT besser auf das jeweilige Business abzustimmen.

Die DEKRA Akademie ist als ITIL-Test-Center (Accredited Examination Organization) akkreditiert und damit berechtigt, ITIL-Schulungen samt der zugehörigen Prüfungen für die ITIL-Schulungen anzubieten. Zielgruppe sind IT-Führungskräfte mit operativer Prozessverantwortung oder Aufgaben in der Planung und Erbringung von operativen IT-Dienstleistungen.


Seminare für Privat- und Firmenkunden - Termine 2020:
ITIL® Foundation

Aktueller Hinweis: Im Rahmen zur Eingrenzung der Bedrohung durch Covid-19 (Corona) werden alle Standorte der DEKRA Akademie bis zum 19.04.2020 geschlossen. Viele Präsenzveranstaltungen können auch als Online-Training absolviert werden. Alternativ werden wir gemeinsam Ersatztermine für Sie finden. Sprechen Sie uns an zu Präsenzveranstaltungen, die bis zum 19.04.2020 an unserem Standort stattfinden sollten und wir informieren Sie über Ihre Möglichkeiten. Bleiben Sie gesund!


Modularer Aufbau der Weiterbildung

Die ITIL-Schulung erfolgt nach einem vierstufigen Zertifizierungsmodell (ITIL® qualification scheme), das auf einem Punktesystem basiert:

  • Foundation Level
    Diese Stufe vermittelt ein grundlegendes Verständnis für das ITIL-Framework.

  • Intermediate Level
    Das Level ermöglicht ein tieferes Verständnis der ITIL-Service-Managementpraxis und deren Implementierung in einer Organisation. Mit dem Service Lifecycle Management und dem Service Capability Process stehen zwei Ausbildungszweige zur Verfügung, die aus fünf Lifecycle- bzw. vier Capability-Modulen bestehen.

  • Expert Level
    Voraussetzung für diese Stufe ist es, dass die Teilnehmerin oder der Teilnehmer die „Intermediate-ITIL-Zertifizierung“ und eine ausreichende Punkteanzahl erreicht. Hierzu können sie im „Intermediate Level“ bestimmte Kombinationen von Lifecycle- und Capability-Modulen wählen und miteinander kombinieren.
  • Master Level
    Zusätzlich zum Expert-Zertifikat ist eine nachweisbare mehrjährige Erfahrung im IT-Service-Management notwendig.

Auf Wunsch macht die DEKRA Akademie Ihnen auch gerne ein individuelles Angebot für Gruppen- und Inhouse-Schulungen zum ITIL-Zertifikat.


Weiterbildungsangebote und Informationen

ITIL® ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Das Swirl logo™ ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder