HYGIENE IST CHEFSACHE - SCHULUNGEN IM BEREICH HYGIENE UND MIKROBIOLOGIE

Hygienebeauftragter

Hygiene ist schwer greifbar, kostet Zeit und Geld. Doch die Folgen, wenn die Hygiene in Gesundheitseinrichtungen vernachlässigt wird, kommen alle Beteiligten weit teurer zu stehen. Infektionserreger lassen sich zwar nicht vollständig ausrotten, aber auf ein Mindestmaß reduzieren.

Wirkungsvolles Hygienemanagement gelingt jedoch nur in entsprechenden Organisationsstrukturen, mit einer Aufwertung von Thema und Funktion sowie mit qualifiziertem Personal.

Die Therapie nosokomialer Infektionen gestaltet sich äußerst schwierig, langwierig und kostspielig. Gut geschultes Personal in Arzt/-Zahnarztpraxen, ambulanten Diensten, Kliniken und Pflegeheimen kann einen wertvollen Beitrag zur Patientensicherheit leisten.

Das umfangreiche Schulungsangebot der DEKRA Akademie in den Bereichen Hygiene, Mikrobiologie und der Medizinprodukteaufbereitung unterstützt den präventiven Ansatz zur Vorbeugung nosokomialer Infektionen auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und unter Berücksichtigung aktuell rechtlicher Vorgaben.

Informationen und Angebote finden Sie hier

Sie haben weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Stefanie Todt
Schwerpunktzentrum für Hygiene und Mikrobiologie

Telefon: +49.3643.41515-31
E-Mail

Diesen Beitrag teilen: