Seminare Finden

Seminare
finden

Seminare Finden

Aktuellen Standort verwenden

DEKRA Akademie Standorte Deutschland

Standorte
Suchen

Standorte suchen

Aktuellen Standort verwenden

Seminar-des-Monats-Gefahrgutfahrer-DEKRA-Akademie

Seminar des Monats Gefahrgutfahrer

Gefahrgutfahrer/-innen

Wer Gefahrgut in kennzeichnungspflichtigen Mengen transportieren will, braucht einen ADR-Schein. Der Basiskurs ist für alle Gefahrgutfahrer eine vorgeschriebene Grundschulung.

Seminar des Monats


Gefahrgutfahrer/-innen – Profis mit besonderer Verantwortung

Wer Gefahrgut in kennzeichnungspflichtigen Mengen transportieren will, braucht einen ADR-Schein. Der Basiskurs ist für alle Gefahrgutfahrer eine vorgeschriebene Grundschulung. Wer den Kurs besteht, erhält die auf fünf Jahre befristete Bescheinigung. Diese wird um weitere fünf Jahre verlängert, wenn Fahrer vor Ablauf eine erneute Schulung zur Auffrischung besuchen und die Prüfung bestehen. Diese Auffrischung kann bis zu zwölf Monate vor Ablauf der ADR-Schulungsbescheinigung besucht werden.

Eigener Aufbaukurs für Tanktransporte
Die häufigsten Gefahrgüter auf der Straße sind Treibstoffe: Heizöl und Diesel machen mehr als die Hälfte aller Gefahrguttransporte aus. Für Tanktransporte verlangt der Gesetzgeber einen eigenen Aufbaukurs. Explosive Güter spielen im Gefahrgutbereich eine untergeordnete Rolle und sind hauptsächlich saisonal beschränkt (z. B. Silvester). Auch hierfür gibt es ebenso wie für radioaktive Stoffe einen Aufbaukurs bei der DEKRA Akademie.

Termine
DEKRA Gefahrgutfahrer
DEKRA Akademie Kalender

Nachhaltiges Management


Qualitätsbeauftragte/-r im Gesundheits- und Sozialwesen
ISO 9001 und EN 15224 – Expertentraining

Seit seiner Einführung hat sich das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen zu einem wichtigen Instrument für Krankenhäuser, stationäre Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen und andere Gesundheitsberufe entwickelt. Unser Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen, die verantwortlich an der Verbesserung der Wirksamkeit von Qualitätsmanagement-Systemen arbeiten. Wir vermitteln Ihnen das nötige Know-how, das Sie zur Sicherstellung der Zertifizierungsfähigkeit Ihres Unternehmens benötigen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den überwachenden Prozessen.

Übrigens: Wir führen dieses Seminar auch als firmenspezifische Inhouse-Weiterbildung durch und orientieren uns dabei konsequent an Ihren Anforderungen.

Termine
Seminar Qualitätbeauftragter
DEKRA Akademie Seminar Qualitätsbeauftragter

Aufstiegsfortbildung


Ausbildung zum/zur Geprüfte/-n Meister/-in

Seinen Meister zu machen lohnt sich. Denn mit der Meisterqualifikation erwerben Sie einen bundeseinheitlichen, bei Unternehmen hoch angesehenen IHK-Abschluss, der Ihnen vielfältige berufliche Karrieremöglichkeiten eröffnet. Die Meisterqualifikation ist innerhalb der Europäischen Union anerkannt und steht mit dem Bachelor auf einer Stufe. Die folgenden Meisterkurse bieten wir regelmäßig in Vollzeit oder berufsbegleitend an:

  • Geprüfte/-r Logistikmeister/-in (IHK)
  • Geprüfte/-r Meister/-in für Kraftverkehr (IHK)
  • Geprüfte/-r Industriemeister/-in (Fachrichtung Metall) (IHK)
  • Geprüfte/-r Industriemeister/-in (Fachrichtung Elektro) (IHK)

Übrigens: Meisterausbildungen werden vom Staat finanziell gefördert. Wir beraten Sie gerne.

Details
DEKRA Akadmie Aufstiegsfortbildung Meister
DEKRA Akademie Hinweis auf Aufstiegsqualifizierung Meister

Aufstiegsqualifizierung


Ausbildung zum/zur Geprüfte/-n Fachwirt/-in

Was dem einen der Meister, ist dem anderen der Fachwirt. Gute Aufstiegschancen haben Sie, wenn Sie sich für eine Ausbildung zum geprüfte Fachwirte/zur geprüften Fachwirtin entscheiden. Denn als ausgewiesener Branchenexperte sind Sie nach absolvierter Ausbildung prädestiniert für die Übernahme von Führungspositionen im mittleren Management.

Die folgenden Kurse bieten wir regelmäßig in Vollzeit oder berufsbegleitend an:

  • Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik (IHK)
  • Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Logistiksysteme (IHK)
  • Geprüfte/-r technische/-r Fachwirt/-in (IHK)
  • Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (IHK)
  • Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- & Sozialwesen (IHK)
  • Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)
  • Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK)

Übrigens: Die Ausbildung zum Fachwirt wird vom Staat finanziell gefördert. Wir beraten Sie gerne.

Details
DEKRA Akademie Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt
DEKRA Akademie Hinweis Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt
DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2016: Vernetzte Industrie und „smarte“ Produkte verändern Jobs.

Lassen Sie nichts anbrennen!

Meisterqualifikation

DEKRA Safety Web


DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2016: Vernetzte Industrie und „smarte“ Produkte verändern Jobs.

Arbeitsmarktreport 2016

Im vergangenen Jahr sind mehr als eine Million Asylsuchende nach Deutschland gekommen. Viele Arbeitgeber, die nur schwer Fachkräfte finden, haben große Hoffnungen in die Zugewanderten gesetzt. Ein Jahr später sind Unternehmen verhalten optimistisch, wie die Befragung ausgewählter Unternehmensvertreter für den Arbeitsmarkt-Report der DEKRA Akademie ergeben hat. Aber allen ist klar: Flüchtlinge schließen nicht kurzfristig die Lücken in den Reihen der Fachkräfte.

Wo Arbeitgeber derzeit den dringendsten Bedarf haben, zeigt der aktuelle Report: Fachkräfte in den Bereichen Vertrieb, IT, Ingenieurwesen und Sachbearbeitung können am Stellenmarkt aus besonders vielen Jobs wählen. Elektroniker haben es an die Spitze der Top-Ten-Berufe geschafft.

Für weitere Informationen hier klicken!


Lassen Sie nichts anbrennen!

Lassen_Sie_nichts_anbrennen

Ausbildung von Brandschutzhelfern und -helferinnen bei der DEKRA Akademie

Jährlich ereignen sich in Deutschland bis zu 200 brandbedingte Großschäden. Im Schnitt entstehen dabei Kosten von vier bis fünf Millionen Euro, nicht selten werden Menschen verletzt oder verlieren gar ihr Leben. Brandschutz ist daher ein unverzichtbarer Bestandteil des Arbeitsschutzes. Für Unternehmen können Brände, bedingt durch hohe wirtschaftlichen Folgekosten, darüber hinaus existenzielle Auswirkungen haben.

Für weitere Information hier klicken!


Meisterqualifikation

Meisterqualifikation

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung gehören Sie bereits zu den möglichen Gewinnern der aktuellen Lage am Arbeitsmarkt, denn Fachkräfte sind in Deutschland gesuchter denn je.

Wer vom Bedarf der Unternehmen an hochqualifizierten Mitarbeitern besonders profitieren will, kann seine Chance nur mit einem weiteren Karriereschritt optimal nutzen!

Ihr Schritt nach vorn: eine Aufstiegsfortbildung als Industriemeister!

Haben Sie weitere Fragen?

Tel.: 0711.7861-3939
Fax: 0711.7861-2655

E-Mail: service.akademie@dekra.com

Informieren Sie sich über das Berufsbild Meister, Ihre Karrierechancen und die Voraussetzungen für die Fortbildung auf unserer Webseite:

Meisterqualifikation


DEKRA Safety Web

DEKRA Safety Web

DEKRA Safety Web: Arbeitsschutz wird effizienter

Neues Online-Portal für betriebliche Unterweisungen zur Arbeitssicherheit

Unterweisungen in Arbeitsschutzthemen sind weit mehr als eine bloße Formalität: Unternehmen, die hier nachlässig handeln, riskieren schwere Unfälle, Bußgelder und Auseinandersetzungen mit den Berufsgenossenschaften. Allerdings sind die Schulungen, zumindest als herkömmliche Präsenzveranstaltung, zeitintensiv und teuer. Mehr Effizienz verspricht das neue Unterweisungsportal „DEKRA Safety Web“ von DEKRA Media. Dieses bietet ab sofort inhaltlich und didaktisch ausgereifte multimediale Unterweisungen in Form von Web Based Trainings (WBT).

Für mehr Informationen hier klicken!