Hochvoltsysteme im Kfz – Unterweisung mit der DEKRA Akademie Dresden

hochvoltsysteme-kfz-dresden

Das Erkennen von Gefahren im Umgang mit Hochvoltsystemen im Kfz & die korrekte Wahl der Schutzmaßnahmen ist von großer Bedeutung. Unternehmen sind verpflichtet, ihr Personal weiterzubilden. Die DEKRA Akademie Dresden bietet Ihnen die passenden Unterweisungen.


Unterweisung Hochvolt Kfz: Angebote in Dresden

Die DEKRA Akademie Dresden bietet Unterweisungen in den Bereichen Servicewerkstätten sowie in Entwicklung und Fertigung sowohl als Präsenz- oder Online-Unterweisung an.

Live-Onlinetrainings:
Um das aktuelle Infektionsgeschehen zu minimieren und Ihnen mehr Flexibilität zu gewährleisten, bieten wir Ihnen unsere Unterweisungen auch als Live-Onlinetraining an:

Präsenz-Seminare in Teilzeit:
Neben unseren Live-Onlinetrainings bieten wir Ihnen die Option, die Unterweisungen auch in Teilzeit zu absolvieren:


Hochvolt Schulung Kfz in Dresden

Zielgruppe:
Unsere Unterweisungen richten sich an Mitarbeiter (m/w/d), die in den Bereichen Entwicklung und Fertigung oder in Werkstätten an Serienfahrzeugen arbeiten.

Aufgaben:
Zu den Aufgaben des zu unterweisenden Personals zählen bspw.:

  • Testfahrten
  • Fahrzeugpflege
  • Karosseriearbeiten
  • Öl- und Radwechsel, etc.
Voraussetzungen für eine Online-Unterweisung:
Für die Online-Unterweisung in Dresden müssen folgende technische Bedingungen gegeben sein:

  • eine leistungsfähige Internetleitung (mind. 1 Mbit/s), ein aktuelles Betriebssystem und Browser
  • Google Chrome wird benötigt
  • JavaScript muss aktiviert sein
  • Mikrofon und Lautsprecher (Headset) sowie optional eine Webcam

Weiterführende Informationen zu den bundesweiten Angeboten der DEKRA Akademie

Sie haben Fragen oder möchten gerne weitere Informationen zu unseren Schulungs-Angeboten? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Ansprechperson:
DEKRA Akademie Dresden
Sabine Hartung
Telefon: +49.351.28275-24 +49.351.28275-24
Mail:


Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich bzw. wer kann eine Hochvolt-Schulung für KFZ machen?

Für die Teilnahme an einer Hochvolt-Schulung für KFZ werden elektronische Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Was umfasst das Arbeiten unter Spannung?

Arbeiten unter Spannung bedeutet, das Berühren oder Aufhalten in einer Gefahrenzone mit Körperteilen oder Gegenständen, welche unter Spannung stehen. Zu diesen Gegenständen werden unter anderem Werkzeuge, Ausrüstungen, Gegenstände oder Vorrichtungen gezählt.

Die Notwendigkeit von zusätzlichen organisatorischen Maßnahmen ist in der DGUV Regel 103-011 und DGUV Information 200-005 festgelegt.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es im Bereich Hochvoltsysteme im Kfz?

Die DEKRA Akademie Dresden bietet Ihnen weitere interessante Weiterbildungen im Bereich Hochvoltsysteme im Kfz an. Sie können bspw. folgende Hochvolt-Schulungen buchen:

  • Fachkundiger für Hochvoltsysteme in Servicewerkstätten – Arbeiten unter Spannung (m/w/d)
  • Fachkundiger für Hochvoltsysteme in Servicewerkstätten an HV-eigensicheren Fahrzeugen (m/w/d)
  • Fachkundiger für Hochvoltsysteme in Entwicklung und Fertigung Stufe 2a – 2c vor Produktionsstart (m/w/d)
  • Fachkundiger für Hochvoltsysteme in Entwicklung und Fertigung Stufe 3a Arbeiten unter Spannung vor Produktionsstart (m/w/d)
Für weitere Informationen sprechen Sie bitte Ihre Ansprechperson an.