FutureDRV Bildungforschung

FutureDRV

Die Zukunft des Berufs und der Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer/-innen steht im Mittelpunkt des FutureDRV-Projekts.

Die Rolle des Berufskraftfahrers im Rahmen der vierten industriellen Revolution und die berufliche Aus- und Weiterbildung, die Beschäftigte in diesem Berufsfeld auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft begleitet, sind das Thema des FutureDRV-Projekts. Im Rahmen des Projekts wird ein Profil mit den in 2030 voraussichtlich notwendigen Kompetenzen, Fertigkeiten und Kenntnissen von Berufskraftfahrern aufbauend auf dem bereits existierenden ProfDRV[CB2] -Profil definiert. Es werden Lernlösungen entwickelt, die sowohl zukünftig notwendige Kompetenzen adressieren, als auch diese mit innovativen (digitalen) Lernlösungen fördern. Letztlich werden anhand von kontinuierlich über die gesamte Projektlaufzeit gesammelten Forschungsergebnissen Handlungsempfehlungen als auch eine Roadmap der Veränderungen, die vor uns liegen, für Politik, Arbeitgeber, Sozialpartner und Bildungsträger erstellt, um Berufskraftfahrer rechtzeitig und mit adäquaten Ansätzen der beruflichen Bildung auf ihrem Weg in eine digitalisierte Arbeitswelt zu begleiten.

Unterstützt durch: Europäische Kommission, Nationalagentur beim BIBB, ERASMUS+ Programm, Strategische Partnerschaft

Laufzeit: 01. September 2016 – 31. August 2019

Diesen Beitrag teilen: