Führerscheinprobleme/MPU

DEKRA Akademie MPU-Vorbereitung

Individuelle MPU-Vorbereitung

Vom Erstgespräch über Gruppensitzungen bis hin zu Einzelsitzungen. Wir finden für Sie genau die MPU-Vorbereitung, die Sie sich wünschen.

Weiterlesen

Individuelle MPU-Vorbereitung

Sperrfristverkürzung DEKRA Akademie

§ 69a StGB Sperrfristverkürzung

Wer einen schnellen Weg zurück zum Führerschein sucht, sollte die Sperrfrist optimal für zielführende Verhaltensänderungen nutzen. Jetzt mit der DEKRA Akademie zur Sperrfristverkürzung.

Weiterlesen

§ 69a StGB Sperrfristverkürzung

DEKRA Akademie Kurse zur Wiederherstellung der Fahreignung

§ 70 FeV MPU-Nachschulung: Führerschein wiedererhalten

Die MPU-Nachschulung IFT für alkoholauffällige Kraftfahrer der DEKRA Akademie ist seit über 40 Jahren anerkannt, praxisnah und erfolgreich.

Weiterlesen

§ 70 FeV MPU-Nachschulung: Führerschein wiedererhalten

DEKRA Aufbauseminar

§ 36 FeV Besonderes Aufbauseminar

Egal ob Alkohol- oder Drogenfahrt in der Probezeit oder Sperrfristverkürzung – die DEKRA Akademie bietet das passende Seminar.

Weiterlesen

§ 36 FeV Besonderes Aufbauseminar

DEKRA Fahreignungsseminar

Fahreignungsseminar: Punkteabbau mit der DEKRA Akademie

Die DEKRA Akademie unterstützt Sie beim Punkte abbauen. Erfahren Sie hier alles über eine Teilnahme am Fahreignungsseminar.

Weiterlesen

Fahreignungsseminar: Punkteabbau mit der DEKRA Akademie

DEKRA Akademie Verkehrspsychologische Beratung

§ 71 FeV verkehrspsychologische Beratung

Fahranfänger können diese „Last Minute“-Hilfe nutzen, bevor weitere Punkte zum Entzug der Fahrerlaubnis führen.

Weiterlesen

§ 71 FeV verkehrspsychologische Beratung

Medizinisch-Psychologischer Dienst DEKRA Akademie

Medizinisch-Psychologischer Dienst

Die Seminare des Medizinisch-Psychologischen Dienstes von DEKRA helfen Kraftfahrern, die Mobilität zu erhalten oder schnellstmöglich wiederzuerlangen.

Weiterlesen

Medizinisch-Psychologischer Dienst

Zurück zum Führerschein: Optimale MPU-Hilfe bei der DEKRA Akademie

Die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) beurteilt Ihre Fahreignung. Es gibt viele Gründe, die dazu führen, dass Autofahrer sich einer MPU unterziehen müssen. Eines haben alle Gründe gemeinsam: Sie beschreiben ein deutliches Fehlverhalten im Straßenverkehr. In der MPU müssen Sie in einem psychologischen Gespräch, einer verkehrsärztlichen Untersuchung sowie in Leistungstests nachweisen, dass Sie Ihre Fehleinstellungen verstanden und Ihr Verhalten korrigiert haben. Das fällt den meisten Betroffenen mit einer professionellen Unterstützung viel leichter. Eine seriöse MPU-Hilfe und individuelle MPU-Seminare der DEKRA Akademie helfen Ihnen.


MPU-Beratung und MPU-Hilfe, angepasst an Ihre Situation

Keine Angst vor der MPU – mit unserer MPU-Beratung und MPU-Hilfe können Sie Ihren Führerschein schnell zurückbekommen. Sie fragen sich, welche Fragen und Themen in der MPU auf Sie zukommen? Eine MPU ist kein Standardtest, sondern eine Überprüfung Ihrer individuellen Eignung als Fahrer eines Kraftfahrzeugs. Aus diesem Grund bietet die MPU-Hilfe der DEKRA Akademie individuelle MPU-Kurse, angepasst an Ihre Situation. Wir bieten Ihnen nicht nur im Zusammenhang mit einer MPU Hilfe an: Zu den Leistungen des medizinisch-psychologischen Dienstes gehören auch Kurse nach § 36 und § 70 FeV sowie Fahreignungsseminare und Intensivberatungen, mit denen Sie ein Fahrverbot vermeiden, eine Sperrfrist verkürzen oder Punkte abbauen.