Deutschkurse DEKRA Akademie

Deutsch als Zweitsprache

Deutsch als Zweitsprache für die Anwendung im Berufsleben

Betriebsanweisungen, Hinweise zur Arbeitssicherheit, Kollegen und Kolleginnen verstehen – all dies erfordert spezielle Deutschkenntnisse. In vielen Berufsfeldern ist ein bestimmtes Deutschniveau vorgeschrieben. Aber auch wenn Sie für die Anerkennung Ihrer beruflichen Qualifikation keinen Nachweis benötigen, erleichtert Ihnen die deutsche Sprache den Alltag.

Mit unserem Angebot „Deutsch im Berufsleben“ unterstützen wir Sie, sich am Arbeitsplatz schnell zurecht zu finden. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Wortschatz durch Fachvokabular zu erweitern und in direkte Kommunikation mit Ihren Kollegen, Vorgesetzten und Kunden zu gehen.

Unsere Trainer sind auf den Bereich Deutsch als Zweitsprache spezialisiert. Das aktuelle Kursangebot finden Sie hier .


Deutsch als Zweitsprache: Schwerpunkt Deutsch im Berufsleben

Zielgruppe:
Der Kurs „Deutsch im Berufsleben“ richtet sich an Migranten und Flüchtlinge, deren Deutschkenntnisse bisher einer Arbeitsaufnahme entgegenstehen.

Ziel:
Mit unseren Angeboten im Bereich Deutsch als Zweitsprache verbessern Sie Ihre berufliche Handlungsfähigkeit durch die Ausbildung und Weiterentwicklung von berufsbezogenen kommunikativen Kompetenzen.

Inhalte:
Neben den sprachlichen Kenntnissen lernen Sie auch wichtige organisatorische Aspekte des beruflichen Alltags in Deutschland kennen. Die Inhalte fokussieren somit auf die Sprache.
Deutsch für den Beruf:

  • Kontaktaufnahme im Betrieb
  • Betriebskontakte und Zeiten planen
  • Kommunikation mit Kunden und Kollegen
  • Arbeitsabläufe im Betrieb
  • Kommunikation im Büro
  • Umgang mit Fachtexten
  • Fachgerechte Ausdrucksweise
  • Fachtexte erstellen

Dauer:
Bei dem Kurs „Deutsch im Berufsleben“ handelt es sich um einen Vollzeitkurs. Dieser dauert insgesamt 8 Wochen.

Fördergrundlage:
Unser Angebot im Bereich Deutsch als Fremdsprache kann durch den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert werden. Diesen erhalten Sie bei der Bundesagentur für Arbeit oder von Ihrem Jobcenter.

Voraussetzungen:
Um den Kursinhalten folgen zu können, sollten Sie Deutschkenntnisse von mind. GER Niveau A2 vorweisen können. Zudem sind Kenntnisse im Lesen und Schreiben erforderlich.

Abschluss/Prüfung:
Nach Besuch des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie.

Anerkennung:
Der Kurs wird deutschlandweit auf Basis der CertQua Bonn, 2019M100233-10001 anerkannt.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder