DEKRA Safety Web auf Erfolgskurs

DEKRA Safety Web auf Erfolgskurs (© Antonioguillem – Adobe Stock)
© Antonioguillem – Adobe Stock

Die Zuwachsraten bei DEKRA Safety Web zeigen, dass es im Trend liegt, die jährlichen Arbeitssicherheitsunterweisungen online zu absolvieren.

Die Betriebe sparen offensichtlich auch in Zeiten der Pandemie nicht am Arbeits- und Gesundheitsschutz. Mittlerweile sind aber viele Betriebe bereit, sich digitalen Unterweisungsformen zu öffnen. Die Online-Unterweisung eröffnet die Möglichkeit, Mitarbeitende ortsunabhängig und zeitlich flexibel ohne Präsenz zu unterweisen. „Auch in Zeiten von Kontaktsperren und Abstandsgeboten ist es kein Problem, die gesetzliche Unterweisungspflicht einzuhalten“, erklärt Wolfgang Reichelt, Geschäftsführer der DEKRA Media GmbH. „Die Zuwachsrate bei unserem DEKRA Safety Web lag allein in den zurückliegenden 4 Monaten bei über 20 Prozent – nun konnten wir sogar die 100.000er Lizenzmarke knacken.“

Mehr als einhundert Unterweisungsthemen sind in den 36 Standardunterweisungen verarbeitet und stehen im DEKRA Safety Web zur Verfügung. Die Themenbereiche sind Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Compliance. Aber auch auf die speziellen Anforderungen der Corona-Pandemie hat DEKRA Media reagiert. So steht beispielsweise eine Kurzunterweisung zum „Sicheren Transport von Corona-Tests“ zum kostenfreien Abruf bereit. Zusätzlich wurden zwei Betriebshygieneunterweisungen für Beschäftigte entwickelt, die im Büro- oder Kassenbereich arbeiten. Weitere Unterweisungen zu den Themen „Betriebshygiene in der Transportlogistik“ und „Homeoffice“ sind in Kürze verfügbar.

DEKRA Safety Web

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: