DEKRA Aviation Tage 2018 mit tollem Rahmenprogramm

DEKRA Aviation Tage 2018

Agenda - DEKRA Aviation Tage 2018

04.06.2018 – Gefahrgut
Moderation: Herr Christian Cyrys, DEKRA Akademie GmbH – Aviation Services

  • 11:00 Uhr: Begrüßung
  • 11:15 Uhr: Ladungssicherung im Überseecontainer / CTU-Code
    Herr Joachim Freek, DEKRA Akademie GmbH, Leiter CompetenceCenter
  • 12:00 Uhr: Betriebliches Kompetenzcenter Gefahrgut
    Herr Oliver Baumgart, Rhenus Logistics SE & Co. KG, Gefahrgutbeauftragter
  • 12:45 Uhr: Mittagspause
  • 14:00 Uhr: eFreight - Digitalisierung der Luftfracht
    Herr Dirk Göttert, Ge-Lo Akademie GmbH
  • 14:45 Uhr: ICAO/IATA – neue Schulungsanforderungen für den Luftverkehr
    Herr Michael Schuhmacher, Gefahrgutbeauftragter und Trainer, Flughafen Düsseldorf GmbH
  • 15:30 Uhr: Kaffeepause
  • 16:00 Uhr: Abfertigung von Batterien
    Herr A. Lier, From-to Logistics UG
  • Kostenfreier Abschlussvortrag für alle!
  • 16:45 Uhr: Irrtümer beim Versand von „Dangerous Goods
    Referent angefragt, Luftfahrt-Bundesamt, Braunschweig


04.06.2017 – Aviation Safety

Moderation: Herr Robin Weigle, DEKRA Akademie GmbH - Aviation Services

  • 11:00 Uhr: Begrüßung
  • 11:15 Uhr: Einsatz von Drohnen in der Energiewirtschaft
    Herr Prof. Maslaton, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft
  • 12:00 Uhr: SORA – Specific Operational Risk Assessment
    Herr Markus Pascual-König, TFC Käufer
  • 12:45 Uhr: Mittagspause
  • 14:00 Uhr: Managementsysteme einer ATO-Verantwortlichkeit
    Herr Dennis Müller, DEKRA Akademie GmbH - aviation Services
  • 14:45 Uhr: Erfahrungen aus den Anfängen der "Drohnenverordnung"
    Herr Gerhard Roos, DEKRA Akademie GmbH – Aviation Services
  • 15:30 Uhr: Kaffeepause
  • 16:00 Uhr: Aerodrome - Management System für Flughäfen
    Herr Horst Schmittdiel, Schmittdiel Consulting
  • Kostenfreier Abschlussvortrag für alle!
  • 16:45 Uhr: Europäische Anforderungen an die Meldung von Ereignissen – eine Einführung
    René Eidam, Luftfahrt-Bundesamt, Braunschweig


05.06.2018 – Aviation Security

Moderation: Frau Annette Wiedemann, Leiterin DEKRA Akademie GmbH - Aviation Services

  • 10:00 Uhr: Begrüßung
  • 10:15 Uhr: Brainspotting als Methode zur Traumabewältigung nach Flugkatastrophen
    Frau Michaela Buck, Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • 10:45 Uhr: Erkennen von Urkundenfälschungen und Ausweismissbrauch
    Herr Jörg König, Bundespolizei Potsdam/UrkIS
  • 12:30 Uhr: Mittagspause
  • 13.45 Uhr: Kostenfreies Symposium für Luftsicherheitsschulungen und -prüfungen!
    Einführung: Frau Birgit Loga, Abteilungsleiterin Luftsicherheit, Luftfahrt-Bundesamt, Braunschweig
  • 13:55 Uhr: Aktuelles zum Thema Schulungen Luftsicherheit
    Frau Maria Ibe, Luftfahrt-Bundesamt, Braunschweig
  • 14:15 Uhr: Aktuelles zum Thema Luftsicherheitsprüfungen
    Frau Corinna Broda, Luftfahrt-Bundesamt, Braunschweig
  • 14:45 Uhr: Fragerunde
  • 15:30 Uhr: Ende der Veranstaltung und anschließender Besuch Spielbank oder Regierungsbunker


06.06.2018 – Aviation Security

Moderation: Frau Annette Wiedemann, Leiterin DEKRA Akademie GmbH - Aviation Services

  • 9:30 Uhr: Begrüßung
  • 9:35 Uhr: Sicherung der Lieferkette in Duty Free- und Cateringunternehmen
    Herr Maik Schneider, FASAG
  • 10:20 Uhr: Projekt LIED
    Herr Dominik Wild, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • 11:00 Uhr: Kaffeepause
  • 11:30 Uhr: Änderungen und Herausforderungen für Transporteure
    Herr Stephan Elsner, DEKRA Akademie GmbH - Aviation Services
  • 12:00 Uhr: Stärkung menschlicher Faktoren in der Sicherheitskontrolle
    Herr Slavtcho Groshev, Fa. CASRA – Center for Adaptive Security Research and Applications, Schweiz
  • 12:45 Uhr: Mittagspause
  • 14:00 Uhr: Zukünftige Entwicklung von Kontrolltechniken
    Frau Dr. Ingrid Oebbecke, Smiths Heimann GmbH
  • 14:45 Uhr: Mehr Sicherheit durch forensische Software
    Herr Dr. Ralf Finger, INFORMATION WORKS GmbH
  • 15:30 Uhr: Kaffeepause
  • 16:00 Uhr: Operative Bedrohungen durch islamistischen Terrorismus
    Herr Dr. rer. pol. Stefan Goertz, Hochschule des Bundes, FB Bundespolizei, Lübeck
  • 17:00: Uhr Diskussion

Melden Sie sich an wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel. 0531-310 54 35-0 oder E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: