Ausbildung zum/zur betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Ausbildung zum/zur betrieblichen Datenschutzbeauftragten
DSGVO

Im ersten Monat nach Inkrafttreten der neuen Datenschutzverordnung DSGVO sind laut einem Bericht der WELT AM SONNTAG in vielen Bundesländern bereits mehr Beschwerden eingegangen als zuvor innerhalb eines Jahres.

Der Gesetzgeber verpflichtet Organisationen zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Die Überwachung der Einhaltung dieser Bestimmungen obliegt in der Regel dem betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Nachgewiesene Fachkunde in den Bereichen Datenschutzrecht und Datenschutzorganisation ist die Voraussetzung für die Bestellung zum Datenschutzbeauftragten.

Die DEKRA Akademie bietet Ihnen ein 3-tägiges Präsenztraining an. Wir werden Sie optimal auf die gesetzlichen Änderungen vorbereiten. Eine Personenzertifizierung zur "Fachkraft für Datenschutz" ist optional möglich.

Sie können bei diesem Seminar von der ESF-Förderung profitieren - vorausgesetzt Sie gehören der Zielgruppe an. Alle Informationen und Formulare finden Sie unter
ESF-Förderung Baden-Württemberg

Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz für die Seminare am Standort Stuttgart:

10.09.2018 - 12.09.2018

26.11.2018 - 28.11.2018

Frau Petra Kunkel berät Sie sehr gerne:

Telefon: +49.711.901197-0 Telefax: +49.711.901197-22
E-Mail:petra.kunkel@dekra.com

Diesen Beitrag teilen: