Seminare Datenschutz DEKRA Akademie

Datenschutz Seminare und Schulungen

Mit dem Übergang zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zum 25.05.2018, ergeben sich für Unternehmen branchenübergreifend zahlreiche neue Anforderungen an das betriebliche Datenschutzmanagement. Damit Sie optimal auf die gesetzlichen Änderungen vorbereitet sind, halten die Datenschutz Seminare der DEKRA Akademie Weiterbildungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Ebenen für Sie bereit.


Daten richtig schützen mit den Datenschutz Seminaren der Dekra Akademie

Gerade im digitalen Zeitalter müssen sich Organisationen und Unternehmen verstärkt mit den Themen Datenschutz und Datensicherheit befassen. Auf diese Weise lassen sich die Interessen von Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeiter/-innen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten wahren. Mit diesen Informationen muss nicht nur sorgsam umgegangen werden, diese müssen auch vor dem Verlust und dem Zugriff Unbefugter geschützt werden. Um diese Sicherheit zu erreichen, sind ein gutes Datenschutzmanagementsystem, sowie die korrekte Datenverarbeitung wichtig. Grundlage dafür ist die Kenntnis der aktuellen DSGVO – Seminare und Datenschutz Schulungen zur EU Verordnung bringen Sie und Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand.


Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten klären die DEKRA DSGVO Seminare

Der Gesetzgeber verpflichtet Organisationen zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Dies impliziert eine permanente Informationspflicht, gerade im Hinblick auf die Änderungen der DSG-VO 2018. Um diesen Anforderungen der EU Verordnung korrekt nachzugehen, wird von Unternehmen in der Regel ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt. Dieser erhält in Datenschutz Schulungen nachgewiesene Fachkunde zur aktuellen Rechtslage und Organisation von Daten, um Richtlinien im Unternehmen einzuhalten. Dabei übernimmt er ebenfalls die Bewertung und das Monitoring des aktuellen Datenschutzniveaus im Unternehmen, um einer Verletzung vorgeschriebener Regelungen vorzubeugen und entgegenzuwirken. Grundvoraussetzung ist das Wissen über alle Datenschutzregelungen und aktuelle Neuerungen, welches über verschiedene DSGVO Seminare vermittelt wird.

Neben regelmäßigen Prüfungen, dient der Datenschutzbeauftragte ebenfalls als aktiver Ansprechpartner und Multiplikator im Unternehmen und hilft Auskunftssuchenden mit aktuellen Informationen individuell weiter. In Abhängigkeit vom Arbeitsumfeld gilt es ebenfalls Mitarbeiterkontrollen und Videoüberwachungen zu evaluieren. Da für den Datenschutzbeauftragten somit oft unterschiedliche Anforderungen zu bewältigen sind, ist es wichtig die passende Datenschutz Schulung für die jeweilige Arbeitssituation auszuwählen.


Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten und weitere DEKRA Datenschutz Seminare

Bei DEKRA haben Sie die Möglichkeit, die Ausbildung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten mit optionaler Personenzertifizierung zu absolvieren. Zudem bieten wir Datenschutz Schulungen an, bei denen Sie ganz bequem von zu Hause oder dem Arbeitsplatz aus teilnehmen können. Unsere vielseitigen Seminare führen Sie in die Neuerungen im Datenschutzrecht ein und ermöglichen Ihnen den Erwerb von Praxiswissen zum Thema Datenschutz. Diese Angebote helfen Ihnen, sich im Hinblick auf die praxisgerechte Umsetzung der EU-DSGVO weiterzubilden.


Unsere Datenschutz Seminare:


Flexible Weiterbildung - Datenschutz Schulungen der DEKRA Akademie auch online und berufsbegleitend

Die DEKRA Datenschutz Seminare bestehen jeweils aus mindestens zwei Web Based Trainings (WBT) und einem begleitenden Webinar. Ihre Selbstlernphasen gestalten Sie mit den Web Based Trainings ganz individuell nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten. Ein Einstieg ist dabei ca. alle zwei Wochen möglich. Die Webinare gewährleisten einen kontinuierlichen Austausch mit Fachexperten/-innen und anderen Teilnehmern. Die Stärkung des Praxisbezugs steht hierbei im Vordergrund. Entsprechende Webinare zu Ihrem jeweiligen DSGVO Seminar finden ca. alle zwei Wochen statt, sodass Sie zeitnah Ihre Weiterbildung abschließen können. Sie entscheiden frei, zu welchem Webinar-Termin Sie sich anmelden. Über die gesamte Dauer Ihrer Datenschutz Schulung erhalten Sie einen Zugang zu unserem Lernmanagementsystem (DILS). Dort finden Sie auf Ihrem persönlichen Schreibtisch Zugriff auf alle Lernunterlagen und können überdies Ihren eigenen Lernfortschritt mitverfolgen.


Weitere Informationen zum Datenschutzbeauftragten

Diesen Beitrag teilen:

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder