Lernangebote und Maßnahmen der DEKRA Akademie GmbH in Reaktion auf die Risikolage durch Covid-19

Im Rahmen zur Eingrenzung der Bedrohung durch Covid-19 (Corona) wurde durch die zuständigen Behörden angeordnet alle privaten Bildungseinrichtungen zu schließen, damit werden auch alle Standorte der DEKRA Akademie bis zum 19.04.2020 (Bundesland Hamburg bis zum 30.04.2020) geschlossen. Bitte beachten Sie die Standort-News der jeweiligen DEKRA Akademie oder schreiben Sie uns eine Nachricht.


Informationen zu aktuellen bzw. zukünftigen Seminarbuchungen bei der DEKRA Akademie (Stand: 07.04.2020)

Mit rund 150 Standorten ist DEKRA Akademie eines der größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Für unsere Teilnehmenden ist wichtig zu wissen, dass bundesweit - bis auf weiteres - die Standorte aller Bildungsträger geschlossen werden müssen. Anbei finden Sie die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Wenn Sie bereits gebucht haben:
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu klären inwieweit Sie Ihren Kurs oder Seminar von zu Hause aus fortsetzen können oder Ihnen Ersatztermine anbieten oder wann Ihre Maßnahme weitergeht. Sollten wir noch keine E-Mail Adresse von Ihnen haben, bitten wir Sie unbedingt uns eine Nachricht mit dem Namen Ihres Kurses/Seminars, Ort, Zeitraum zu schicken.

Wenn Sie buchen möchten:
Die Buchung von Seminaren / Lehrgängen als Präsenzveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt ist weiterhin möglich. Zudem bieten wir unseren Kunden als gleichwertige Alternative eine Vielzahl von Lernangeboten an, die Sie ab sofort im E-Learning Format im Home Office absolvieren können. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kollegen an den Standorten telefonisch und per Mail gerne beratend zur Seite.

Seminare / Lehrgänge im Virtuellen Klassenraum, die Sie von zu Hause aus durchführen können, finden weiterhin durchgehend statt.

Zu Ihrem nächsten Seminar begrüßen wir Sie mit einem Lächeln. Bei möglichen Änderungen und Neuigkeiten werden wir Sie hier umgehend informieren.

Online Training Angebote der Virtuellen Akademie


Bequem und sicher - Lernen von zu Hause aus in Zeiten von Covid-19

Unserem Risikomanagement liegen die offiziellen Informationen und Empfehlungen der WHO und des Robert Koch Instituts zu Grunde, die wir versuchen kompromisslos umzusetzen.

In erster Linie geht es uns darum die Menschen zu schützen, die bei uns lernen und arbeiten. Es geht aber auch darum, Lernen weiterhin zu ermöglichen und so negative Auswirkungen auf die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Teilnehmenden zu vermeiden.

Sie können ab sofort in vielen Themenbereichen – als alternative Lernform zu den Präsenzveranstaltungen – an unseren gleichwertigen E-Learning-Kursen teilnehmen: Ob Sie eine Schulung zum Sicherheitsbeauftragten absolvieren, sich zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten ausbilden lassen oder Qualitätsmanagementthemen erarbeiten möchten - bilden und qualifizieren Sie sich bequem und sicher von zu Hause aus.

Kontaktieren Sie uns zu Ihren Seminarwünschen und wir finden gemeinsam eine auf Sie zugeschnittene Lernmethode! Nach Ihrer Buchung treten unsere Kollegen zeitnah an Sie heran, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Aktuelle Neuigkeiten für Berufskraftfahrer und weitere Berufsgruppen - Newsticker


Häufig gestellte Fragen und Antworten

1. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie, finden bis zum 19.04.2020 bei der DEKRA Akademie keine Präsenzseminare und -lehrgänge an den Standorten statt. Heißt das nun, dass man generell mehr keine Weiter- und Fortbildungen bei Ihnen buchen und besuchen kann?

Die DEKRA Akademie bietet selbstverständlich auch in nächster Zeit Weiter- und Fortbildungen an. Welche Themen Sie bei uns von zu Hause aus im innovativen E-Learning-Format absolvieren können, klären unsere Servicemitarbeiter am Standort mit Ihnen im individuellen Austausch.

2. Ich möchte trotz der aktuellen Covid-19 Pandemie an einer Weiter- und Fortbildung bei der DEKRA Akademie teilnehmen. Bieten Sie hierzu alternativ gleichwertige E-Learning Kurse an?

Zahlreiche Seminarangebote können auch als Online-Training absolviert werden. Sprechen Sie uns zu Ihren Weiter- und Fortbildungswünschen an und wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.

3. Präsenzveranstaltungen, die bis Ende April stattfinden sollten, werden nun den Kunden als gleichwertige E Learning Kurse alternativ angeboten. Wie ist der Ablauf des Trainings?

Jedes Thema erfordert ein speziell darauf abgestimmtes E-Learning-Format, damit Sie optimal lernen und Erfolge erzielen können. Wie Ihr gewünschtes Thema umgesetzt wird, erfahren Sie im Austausch mit Ihrem DEKRA Akademie-Standort.

4. Welche technischen Voraussetzungen sind für die Teilnahme an einem E Learning Kurs der DEKRA Akademie notwendig?

An unseren Online-Trainings können Sie bequem von zu Hause teilnehmen. Neben einer Internetverbindung benötigen Sie ein Endgerät, auf dem Sie digitale Inhalte bequem abrufen und bearbeiten können. Zudem ist eine Audiooption erforderlich, damit Sie Erläuterungen in Videos oder durch Ihren Webtrainer folgen sowie ggf. direkt in Austausch treten können.

6. Finden aktuell – aufgrund der Lage zu Covid-19 - die Prüfungen zu Weiterbildungen und Umschulungen statt?

Ob zu einer Weiterbildung oder Umschulung – auch von behördlicher Seite - derzeit Prüfungen angeboten werden können, erfahren Sie direkt im Austausch mit Ihrem DEKRA Akademie Standort. Wir entwickeln derzeit mit Hochdruck Lösungen im Austausch mit den zuständigen Stellen.

7. Ich möchte in Kürze an einer Weiter- und Fortbildung in Form von einem E Learning Kurs teilnehmen. Jedoch muss ich mich aktuell allein um meine Kinder kümmern, weil ich keine Betreuungsmöglichkeit habe. Was kann ich tun?

Viele unserer E-Learning-Angebote beinhalten Selbstlernphasen, die Sie flexibel absolvieren können, wann und wo es für Sie am besten ist. Kontaktieren Sie uns zu dem von Ihnen gewählten Thema und wir sprechen über das Lernformat, das am besten zu Ihnen passt.


Präventive Hygienetipps für unsere Teilnehmenden

Mit folgenden Hygienetipps können Sie Ihre Gesundheit schützen und tragen dazu bei, sich und andere vor ansteckenden Infektionen zu schützen.​

  • Das wichtigste ist, sich regelmäßig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife zu waschen. ​
  • Halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zwischen Ihnen und jedem, der hustet oder niest.​
  • Vermeiden Sie es, Ihre Augen, Nase und Mund mit den Händen zu berühren.​
  • Niesen und Husten in den gebeugten Ellenbogen oder in ein Taschentuch. Werfen Sie gebrauchte Taschentücher sofort weg.​
  • Vermeiden Sie eine Begrüßung durch Händeschütteln und Körperkontakt und weisen Sie die Teilnehmenden darauf hin. Wir sind nicht unfreundlich, sondern verantwortungsbewusst.

Mehr Informationen:


Weitere Informationen

Die Entwicklung von Covid-19 ist sehr dynamisch. Wir bitten Sie daher, sich auf den offiziellen Seiten auf dem Laufenden zu halten und sich zu informieren. Folgen Sie den Ratschlägen der WHO, Ihrer nationalen und lokalen Gesundheitsbehörden, wie Sie sich und andere vor Covid-19 schützen können.​

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder