Ausbildung zum/zur Citylogistiker/-in in Weimar

Bild Citylogistiker

Die DEKRA Akademie in Weimar bildet wieder Citylogistiker/-innen aus. Ein laufender Einstieg ist möglich!

Das Transportaufkommen auf Thüringens Straßen steigt stetig an. Große LKW sollen aber weitgehend aus den Innenstädten verschwinden und sind für bestimmte Transportaufgaben (z. B. Paketdienste, Zulieferung eiliger Medikamente usw.) nicht wirtschaftlich. Hier kommt der Citylogistiker als Transportfachmann für den Güterverkehr bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ins Spiel. Der Trend in Richtung Erfüllung von speziellen Transportaufgaben im Citybereich erfordert jedoch auch eine optimale, passgenaue und arbeitsmarktorientierte Qualifizierung. Die DEKRA Akademie in Weimar hat deshalb ein Bildungskonzept entwickelt, dass die Bedürfnisse der Transportindustrie berücksichtigt und einen sicheren ersten Schritt zurück in die Arbeitswelt ermöglicht. So werden neben dem Erwerb des Führerscheines der Klasse B (in Zusammenarbeit mit einer Vertragsfahrschule) auch wichtige Zusatzqualifikationen (z. B. der Erwerb des Gabelstapler-Führerscheines oder eines Zertifikats zur Ladungssicherung) vermittelt. Die von der DEKRA Akademie angebotene Qualifizierung zum/zur Citylogistiker/-in ist selbstverständlich nach der „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung“ zertifiziert und der Besuch der Weiterbildung ist durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, der Jobcenter oder anderer Kostenträger förderfähig.

Für weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten klicken Sie bitte HIER!