ZUR SICHERHEIT: WEITERBILDUNG NOVEMBER 2017 ZUM/ZUR BRANDSCHUTZHELFER/-IN

Bild BSH

Offensive der DEKRA Akademie Gera zu Fragen der betrieblichen Sicherheit: Brandschutzhelfer/-innen verhindern Brände, sparen Kosten und retten Leben.

Brände in Unternehmen gefährden das Leben und die Gesundheit der Beschäftigten und haben nicht selten erhebliche Schäden an Anlagen und Gebäuden zur Folge. Wenn infolge der Schäden die Produktions- und Lieferfähigkeit verloren geht, bedeutet das mitunter Arbeitsplatz- und Kundenverlust. Aus diesem Grund wird in zunehmendem Maße über gesetzliche Regelungen und Verordnungen die Ausbildung eines Brandschutzbeauftragten zur Risikovorsorge empfohlen, teilweise auch gefordert bzw. vorgeschrieben.

Wir bieten wir Ihnen dazu die entsprechende praxisorientierte Ausbildung an. Eine Feuerlöschübung mit Handfeuerlöschern ist Bestandteil des Seminars.

Sie haben Fragen, oder möchten sich direkt anmelden?

21.11.2017 – Informationen und Anmeldung: Bitte hier klicken!

Ihre Ansprechpartnerin (Tel.: +49.365.43564-80) berät Sie gern ausführlich.

Diesen Beitrag teilen: