Bitkom: 86.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte

Bitkom: 86.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte (© Gorodenkoff – stock.adobe.com)
© Gorodenkoff – stock.adobe.com

Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) herrscht trotz der Corona-Pandemie weiterhin Fachkräftemangel im IT-Sektor.

86.000 Stellen für IT-Experten (m/w/d) sind nach einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom Ende 2020 unbesetzt geblieben. Verglichen mit den 124.000 freien Stellen im vergangenen Jahr bedeutet das einen Rückgang von 31 Prozent. Trotz diesem Rückgang an unbesetzten Positionen liege der Mangel an Fachkräften jedoch weiterhin auf einem hohen Level. So berichteten 70 Prozent der befragten Unternehmen, dass ihnen Beschäftigte mit IT-Fachkenntnissen fehlen würden. 60 Prozent erwarteten zudem, dass sich dieser Mangel noch verschärfe.


Pandemie zeigt Bedarf auf

Die Corona-Pandemie habe die Nachfrage nach IT-Experten (m/w/d) dabei nur vorübergehend eingetrübt. „Die Krise hat in allen Branchen Defizite bei der Digitalisierung aufgezeigt und einen Digitalisierungsschub ausgelöst, der die Nachfrage nach IT-Spezialisten schon bald wieder ansteigen lässt“, erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg. Tatsächlich sei es gerade jetzt sinnvoll, in digitale Geschäftsmodelle und qualifiziertes Personal zu investieren.


Verschiedenste Kompetenzen gesucht

Am gefragtesten seien zurzeit Software-Entwickler (m/w/d). Knapp mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen suchen Mitarbeitende mit diesen Kompetenzen. Dahinter folgen IT-Administratoren (m/w/d) und andere Beschäftigte, wie etwa IT-Projektmanagern (m/w/d) oder IT-Sicherheitsexperten (m/w/d). Um dem Mangel entgegenzuwirken, fordert Bitkom nicht nur eine bessere Aus- und Weiterbildung sowie eine Stärkung von Frauen in der IT. Auch die Zuwanderung von ausländischen Fachkräften könne Abhilfe schaffen und müsse gefördert werden.

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Pressemitteilung des Bitkom

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: