Aviation e-learning

Aviation e-learning

DEKRA Aviation Services bietet sowohl Schulungen gem. Kapitel 11 des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998 als e-Learning an, als auch die Praxisfortbildung für Luftsicherheitskontrollkräfte und Luftsicherheitsassistenten.


E-Learning gem. Kapitel 11 des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998

Neben der Möglichkeit der Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort oder auch der Teilnahme an einem offenen Schulungstermin bieten wir verschiedene Kurse auch als web basierte Trainings an. Hierzu gehören die folgenden Schulungen gem. Kapitel 11 des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998:

  • 11.2.3.9 - Schulung von Personen, die bei Fracht und Post andere Sicherheitskontrollen als Kontrollen durchführen
  • 11.2.3.10 - Schulung von Personen, die bei Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen andere Sicherheitskontrollen als Kontrollen durchführen
  • 11.2.6 - Schulung von anderen Personen als Fluggästen, die unbegleiteten Zugang zu Sicherheitsbereichen benötigen
  • 11.2.7 - allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins
Alle von uns angebotenen WBT sind vom Luftfahrt-Bundesamt genehmigt und entsprechen somit stets den aktuellen Anforderungen.

Einen Einblick in den generellen Aufbau unserer WBT können Sie sich über unsere Demoversion der Schulung gemäß Kapitel 11.2.3.9 verschaffen. Die übrigen WBT sind analog hierzu aufgebaut.


Inhalte

Die Inhalte entsprechen den Vorgaben des in Deutschland vorgeschriebenen modularen Schulungssystems, in Anlehnung an die rechtlichen Vorgaben des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998 und werden dem Nutzer auf vielfältige Art und Weise präsentiert.

Wortwahl, Satzbau, Sprachstil, Redundanz der Informationen und auch alle visuellen Botschaften wurden zielgruppengerecht erstellt, so dass jeder Teilnehmer einen höchstmöglichen Lernerfolg erzielt. Die Inhalte der Lernbausteine wurden hochwertig didaktisch aufbereitet; dabei werden die einzelnen thematischen Abschnitte der Web Based Trainings nach folgendem Prinzip strukturiert:

  • Lerninformationen (Meta-Informationen)
  • Instruktion über multimediale Inhalte
  • Wissensvertiefung durch Übungen
  • Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zum Thema
  • Wissenskontrolle durch Tests oder Lernerfolgskontrollen


Installation und Systemanforderungen

DEKRA WBT basieren auf dem Learning Management System (LMS) „DEKRA QuickStart“. Clientseitig ist die Installation von zusätzlicher Software in der Regel nicht notwendig (Internet-Browser mit JavaScript-Unterstützung und Adobe-Flash-Plugin sind i. d. R. bereits installiert). Das LMS wird per Internet-Browser (Adobe-Flash-Plugin erforderlich) aufgerufen und ist mit den aktuellen Versionen der gängigen Browser kompatibel.

Zum Bearbeiten der WBT ist es notwendig, dass die Medieninhalte (.swf, .flv Dateien) nicht vom Firmennetzwerk blockiert werden.


Vorteile und Nutzen

  • Individuelles und gezieltes Training Ihres Personals
  • Orts- und zeitunabhängige Durchführung der Schulung möglich
  • Keine langen Wartezeiten: Sie beantragen die Daten bei uns und erhalten wochentags innerhalb von 24 Stunden die Zugangsdaten zum Aktivieren der Schulung.
  • Sie benötigen eine Pause? Kein Problem. Das System speichert Ihren Lernfortschritt, so dass Sie beim nächsten Login an der zuletzt bearbeiteten Stelle fortfahren können


Unser Angebot

  • LBA-genehmigte Schulungen gem. Kapitel 11.2.3.9, 11.2.3.10, 11.2.6 und 11.2.7
  • Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Schulung ein manipulationssicheres Zertifikat in 2-facher Ausfertigung


X-Ray Tutor – Praxisfortbildung für Luftsicherheitskontrollkräfte und Luftsicherheitsassistenten

Die Fortbildungen für Kontrollkräfte für Personal und mitgeführte Gegenstände sowie für Fracht und Post sowie die Fortbildung für Luftsicherheitsassistenten bestehen neben einem Theorieteil aus einer praktischen Fortbildungskomponente.

Die Umsetzung dieser Vorgabe impliziert die Nutzung eines Röntgengerätes bzw. eines Trainingsprogramms, das den Vorgang des Röntgens simuliert - ein solches Programm ist der X-Ray Tutor.

Durch eine freie Einteilung der Fortbildungszeiten können sich die Lehrgangsteilnehmer eigenverantwortlich in der Auswertung von Röntgenbildern üben. Der theoretische Teil der Fortbildung wird weiterhin als Blockunterricht Inhouse oder in einem unserer offenen Schulungstermine durchgeführt.


Der X-Ray Tutor ist für die folgenden Module erhältlich:

  • Handgepäck
  • Gepäck
  • Cargo
  • Bordvorräte
  • Justiz
  • Radioaktive Stoffe


Über den X-Ray Tutor:

  • Der einzigartige Algorithmus kombiniert gefährliche Gegenstände (USBV; KSBV) mit unterschiedlichsten Bildern. Dieser Algorithmus stellt auch sicher, dass sich Motive und Gegenstände nicht wiederholen.
  • Der X-Ray Tutor zeichnet sich durch den adaptiven Ansatz aus, bei welchem angewandte Psychologie, Informatik und ökonomische Analysen vereint werden.
  • Das Produkt basiert auf wissenschaftlichen, in Forschungsprojekten generierten Erkenntnissen und wird kontinuierlich in enger Zusammenarbeit mit Anwendern und Experten weiterentwickelt.
  • Der X-Ray Tutor wird immer aktuell und auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen gehalten.


Vorteile und Nutzen:

  • Individuelles adaptives Training
  • Mehr als 10 Mio. Bilder: Große Bibliothek an verbotenen Gegenständen in unterschiedlichsten Perspektiven
  • Verschmelzungs-Algorithmus: Kombination aus Bild und gefährlichem Gegenstand
  • Realistische Bilderkennung: Training wie an der Röntgenanlage
  • Feedback Button: Sicher / unsicher / weitere Kontrollmethode
  • Traking Optionen zur Überprüfung der Mitarbeiter
  • Detailliertes Level Feedback
  • Administrations und Reporting Funktionen
  • Web-based / Computer-based
  • Erstellen individueller Bildergalerien


Unser Angebot

Die folgenden Lizenzvarianten bieten wir Ihnen an: Web Based Training

  • Einzellizenz
  • Multinutzerlizenz
Computer Based Training
  • Mietlizenz
  • Kauflizenz


Weitere Informationen

DEKRA Akademie GmbH
Aviation Services

E-Mail:
Tel.: +49.531.3105435-0

Diesen Beitrag teilen: