Personalkaufmann IHK Ausbildung

Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK)

Personalfachkaufleute sind unverzichtbare Prozessbegleiter in der Personal- und Organisationsentwicklung von Unternehmen. Um eigenverantwortliche Entscheidungen in Personalpolitik, Personalplanung und Personalmarketing zu treffen, sind umfassende Kommunikations- und Managementfähigkeiten unverzichtbar.

Zum Aufgabenspektrum von Personalfachkaufleuten gehört auch die Verantwortung für Aus- und Weiterbildungsaktivitäten der Belegschaft. Gerade in Zeiten spürbaren Fachkräftemangels besteht hier in zahlreichen Unternehmen erheblicher Optimierungsbedarf – die perfekte Chance für Sie, sich mit entsprechenden Fähigkeiten zu positionieren.


Inhalte der Ausbildung

  • Personalarbeit organisieren und durchführen
  • Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
  • Personalplanung, -marketing und -controlling
  • Personal- und Organisationsentwicklung steuern


Voraussetzungen

  • Mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen, anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf. Danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Weitere Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der Ausbilder- Eignungsverordnung.



WEITERBILDUNGSANGEBOTE UND INFORMATIONEN

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-3939 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder