Aus Fuhrparkverantwortlichen wurden „Zertifizierte Fuhrparkmanager (DEKRA)“

Absolventen DEKRA Frankfurt
v.l.n.r: Marc-Oliver Prinzing (Seminarleiter; carmacon GmbH), Marcel Beckmann (Drehkopf Recyclingzentrum Essen GmbH), Sefer Turan, Uwe Ossweile (Alsco Berufskleidungs-Service GmbH), Regine Matzke (Sell GmbH), Bernard Klaus (UNIFERM GmbH & Co.KG), Marco Schössler, Klaus Theodor Speck (WAK GmbH), Silke Haacker (Warth und Klein Grant Thornton AG), Kai Stohlmeyer, Hans-Josef Kissel (Prüfer, Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.)

Für modernes effizientes Fuhrparkmanagement, sind ausgewiesene Spezialisten gefragt. Ganz in diesem Sinne, nahmen am 13. Mai weitere 7 Absolventen der vom Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. und der DEKRA Akademie konzipierten Seminarreihe in Frankfurt am Main Ihre Zertifikate in Empfang.

„Wir sind überzeugt, dass die heute zertifizierten Fuhrparkmanager in Ihren Unternehmen kurz, mittel- und langfristig starke positive Effekte erzielen werden und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung des Gelernten“, so Martin Hildebrandt, Projektmanagement & Vertrieb überregional bei der DEKRA Qualification GmbH. „Dass wir mit den Seminarinhalten richtig liegen, zeigen uns die vielen positiven Rückmeldungen unserer Teilnehmer.“

Die modular aufgebaute Seminarreihe „Zertifizierter Fuhrparkmanager (DEKRA)“ zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Sie thematisiert in sieben Modulen aktuelle strategische und operative Fragestellungen ebenso wie rechtliche, finanzielle und betriebswirtschaftliche Grundlagen des Fuhrparkmanagements sowie Ansätze zur optimalen Gestaltung des organisatorischen und kommunikativen Rahmens eines modernen Fuhrparks.

Derzeit kann die Ausbildung zum „Zertifizierten Fuhrparkmanager (DEKRA)“ in München, Hamburg, Frankfurt und Berlin absolviert werden.

Weitere Informationen zum zertifizierten Fuhrparkmanager (DEKRA) und die aktuellen Seminarstarts finden Sie hier.

Ansprechpartner
Martin Hildebrandt
Tel: +49.89.5108596-25
E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: