Erfolgreich zum ADR-Schein in Gummersbach

ADR-Schein Gefahrguttransporte DEKRA Akademie Gummersbach

Für die Durchführung von Gefahrguttransporte benötigen Unternehmen qualifiziertes Personal. Zur Beförderung von Gefahrgut auf der Straße, ist ein ADR-Schein notwendig. Die DEKRA Akademie Gummersbach bietet Ihnen ein breites Angebot an ADR-Schulungen für verschiedenste Ausgangssituationen an.


Schulungsangebot zum ADR-Schein der DEKRA Akademie Gummersbach

Die DEKRA Akademie Gummersbach bietet Ihnen verschiedene Schulungsangebote im Bereich Gefahrguttransport an:


ADR-Schulung: Voraussetzungen

Um an der Erstschulung zum Gefahrgutfahrer (m/w/d) Basiskurs teilnehmen zu können, benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gültige Fahrerlaubnis
Für den Aufbaukurs Tank gilt außerdem:
  • Der Besitz eines gültigen ADR-Scheins
Für die Auffrischungsschulung gilt zudem:
  • Nachweis einer gültigen ADR-Schulungsbescheinigung


ADR-Card Basiskurs in Gummersbach

Der Basiskurs für Gefahrgutfahrer (m/w/d) der DEKRA Akademie Gummersbach ist die vorgeschriebene Grundschulung. Eine Weiterbildung mit anschließender Prüfung bei der zuständigen IHK ist notwendig, um den ADR-Schein zu erlangen. Am Abschlusstag des ADR-Basiskurses legen Sie eine schriftliche Prüfung bei der IHK ab.

Abschluss und Gültigkeit

Mit erfolgreich abgeschlossener IHK Prüfung erhalten Sie Ihren ADR-Schein von Ihrer zuständigen IHK sowie eine Teilnahmebestätigung von der DEKRA Akademie Gummersbach. Der ADR-Schein ist 5 Jahre gültig.


Aufbaukurs zum ADR-Schein Tanktransporte

Ein Aufbaukurs Tanktransporte ist zusätzlich zum ADR-Schein notwendig, wenn Sie Tanklastfahrzeuge bedienen möchten. Mit erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung und IHK-Prüfung sowie ADR-Bescheinigung sind Sie berechtigt, Tanktransporte gem. Gefahrgutvorschriften für die Straße durchzuführen.

Abschluss und Gültigkeit

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss Ihren ADR-Schein, mit dem Eintrag Basis und Tank, von Ihrer zuständigen IHK sowie eine Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie Gummersbach


ADR-Auffrischungsschulung

Mit der ADR-Auffrischungsschulung der DEKRA Akademie Gummersbach werden Ihre Kenntnisse über den sachgemäßen Umgang mit den gültigen Vorschriften aktualisiert sowie die praktische Durchführung für eine sichere Gefahrgutbeförderung. Bußgelder können mit Ihrem aufgefrischten Fachwissen vermieden werden.

Der ADR-Schein kann nach fünf Jahren mit einer Auffrischungsschulung um weitere fünf Jahre verlängert werden. Sie können mit der Auffrischungsschulung bis zu zwölf Monate vor Ablauf der ADR-Bescheinigung beginnen. Beachten Sie hier bitte das Ablaufdatum Ihrer aktuellen Genehmigung.

Weiterführende Informationen zu den Angeboten der DEKRA Akademie


Sehr gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot für eine Inhouse-Schulung oder beantworten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Ansprechperson:
DEKRA Akademie Gummersbach
Denise Jacobs
Telefon: +49.2261.2903-10 +49.2261.2903-10
Mail:


Häufig gestellte Fragen

Wann braucht man einen Gefahrgutschein?

Für den kennzeichnungspflichtigen Transport von Gefahrgut auf der Straße ist ein ADR-Schein notwendig.

Wie lange dauert der ADR-Schein?

Die Dauer der ADR-Schulung variiert je nach Weiterbildung:

  • Basiskurs: 2,5 Tage
  • Aufbaukurs Tank: 1,5 Tage
  • Basiskurs + Aufbaukurs Tank: 5 Tage
  • Aufbaukurs Klasse 1: 1 Tag
  • Aufbaukurs Klasse 2: 1 Tag
  • Auffrischungsschulung: 1,5 Tage

Wie teuer ist ein ADR-Schein?

Die Kosten der Prüfung zum Gefahrgutfahrer (m/w/d) variieren je nach Weiterbildung und zuständigen IHK. Die Prüfungsgebühren der IHK Gummersbach betragen:

  • Basiskurs: 60,00 € zzgl. MwSt.
  • Aufbaukurs Tank: 45,00 € zzgl. MwSt.
  • Basiskurs + Aufbaukurs Tank: 105,00 € zzgl. MwSt.
  • Auffrischungsschulung: 60,00 € zzgl. MwSt.

Ist die Verlängerung des ADR-Scheins vorgeschrieben?

Ja, eine Verlängerung des ADR-Scheins ist vorgeschrieben, wenn Sie kennzeichnungspflichtige Gefahrgüter transportieren wollen.

Sie haben die Prüfung zum ADR-Schein nicht bestanden?

Eine Wiederholung der Prüfung für den ADR-Schein ist nach angemessener Frist einmalig auf Antrag im Bezirk der IHK ohne nochmalige Schulung möglich. Kontaktieren Sie hier bitte Ihre zuständige IHK für weitere Informationen und Abweichungen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Gefahrgutfahrer (m/w/d)?

Die DEKRA Akademie Gummersbach bietet Gefahrgutfahrer (m/w/d) verschiedene Aufbaukurse an:

  • Aufbaukurs Tank mit Abschluss ADR-Schein (Eintrag Tank)
  • Aufbauklasse 1 Explosive Stoffe inkl. Abschluss ADR-Schein (Eintrag Klasse 1)
  • Aufbauklasse 7 Radioaktive Stoffe inkl. Abschluss ADR-Schein (Eintrag Klasse 7)
Der ADR-Schein wird jeweils von Ihrer zuständigen Industrie- und Handelskammer ausgestellt. Für mehr Informationen sprechen Sie bitte Ihre Ansprechperson an.

Wie muss Gefahrgut gesichert werden?

Die DEKRA Akademie Gummersbach bietet Ihnen verschiedene Schulungen für die Ladungssicherung an: