ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring

Logo: ADAC Truck-Grand-Prix 2018, © ADAC Mittelrhein e.V.
© ADAC Mittelrhein e.V.

Zum 33. Mal findet am Wochenende vom 29. Juni bis zum 1. Juli am Nürburgring der Internationale Truck-Grand-Prix statt.

Die Veranstaltung bietet einen bunten Mix aus Motorsport, Showeinlagen und Musik für die ganze Familie. So erwartet Besucher auch in diesem Jahr ein spannendes Truckrennen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, die Fahrzeuge aus nächster Nähe zu betrachten und den Mechanikern beim Schrauben über die Schulter zu blicken. Bei der zugehörigen Messe und dem integrierten Trucksymposium dreht sich ebenfalls alles rund um die schicken und praktischen Nutzfahrzeuge. Und wer sich für eine Aus- oder Weiterbildung in dem Bereich interessiert, ist bei der DEKRA Akademie an Stand R30 goldrichtig.

Aber auch das Rahmenprogramm weiß zu begeistern: Fans von Livebands und insbesondere Country-Musik kommen voll auf ihre Kosten. So stehen beispielsweise bekannte Künstler wie „Nighthawk“ aus Rheinland-Pfalz, die Hamburger Band „Truck Stop“, Tom Astor oder auch Jessica Lynn, die bereits an der Seite von Country-Legenden wie Keith Urban aufgetreten ist, auf der Bühne. Und auch für den Nachwuchs ist gesorgt, denn das Kinderland bringt Spiel, Spaß und Action für Groß und Klein.

Tickets, Programm und mehr Informationen zum 33. Internationalen Truck-Grand-Prix gibt es unter www.truck-grand-prix.de .

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Transportlogistik

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655

E-Mail: